Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln

Bürgermeister-Forum fällt aus

29.10.2020 - Das für heute geplante Bürgermeister-Forum muss coronabedingt leider ausfallen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.


Corona-Fall in der Kanello-Kita: Mitarbeiterin betroffen – Kinder werden von Eltern abgeholt – Kolleg*innen werden überprüft

Das Bild zeigt den Eingang zur Kanello-Kita kurz vor der Eröffnung.

28.10.2020 - In der städtischen Kanello-Kita ist bei einer Mitarbeiterin eine Corona-Infektion nachgewiesen worden. Nach Bekanntwerden hat die Jugendamtsleitung in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Kreises sofort reagiert und alle Personen, die in einem bestimmten Zeitraum direkten Kontakt mit der Mitarbeiterin hatten, für 14 Tage in Quarantäne versetzt.


Dattelner Hafenbrücke noch bis Mittwoch, 27.10, um 17 Uhr gesperrt

Das Bild zeigt die Dattelner Hafenbrücke Nr. 35, die über den Dortmund-Ems-Kanal führt.

22.10.2020 - aktualisiert am 27.10.2020 - Aus baulichen Gründen wird die Dattelner Hafenbrücke Nr. 35, die zur Markfelder Straße führt, einspurig. Für die Einrichtung dieser neuen Verkehrsführung muss die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal von Montag, 26., bis Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 17 Uhr gesperrt bleiben.


André Dora trifft die Bürger*innen im Kreisgartenbaulehrbetrieb - Beim Bürgermeisterforum der VHS kommt der Bürgermeister mit den Dattelner*innen ins Gespräch – Anmeldung erforderlich

Das Bild zeigt André Dora (links) im Gespräch mit einem Bürger.

27.10.2020 - Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, haben Sie wieder die Möglichkeit, mit Bürgermeister André Dora ins Gespräch zu kommen: von 17 bis 18 Uhr im Kreisgartenbaulehrbetrieb an der Horneburger Straße 63. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt, eine Anmeldung unter 02363/107-255 ist erforderlich. Es gelten die Abstandsregeln, ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden.


Stadtverwaltung stellt Gastronomie und Handel Formulare zur Erhebung von Kontaktdaten kostenlos zur Verfügung - Geleimte und gelochte Blöcke gibt es unter anderem im Bürgerbüro

26.10.2020 - Gastronomie, Handel und Dienstleister beklagen enorme Umsatzeinbußen aufgrund der Corona-Pandemie. Um die Unternehmen vor Ort zu unterstützen, stellt die Stadt Datteln nun ein kostenloses Formular zur Erhebung der Kontaktdaten von Kunden und Gästen zur Verfügung.


Volkstrauertag in diesem Jahr ohne Publikum - Gedenkstunde findet im kleinen Rahmen statt

Das Bild zeigt das Ehrenmal an der Castroper Straße.

22.10.2020 - Im Jahr 1919 zum Gedenken an die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge eingeführt, findet der Volkstrauertag spätestens seit den 50er Jahren auch in Datteln regelmäßig statt. Der Volkstrauertag ist und bleibt eine sehr wichtige Veranstaltung, zu deren Anlass der Bürgermeister an die Gräuel der beiden Weltkriege und an die Millionen von Kriegstoten erinnert. In diesem Jahr wird dieser Tag wegen der Corona-Pandemie ausnahmsweise in einem kleineren Rahmen begangen.


Einmal das Wunschinstrument in Ruhe ausprobieren: Musikschule bietet Schnupperkurse für Blockflöte, Violine und Baglama an

Das Bild zeigt eine Flöte, die auf der Tastatur eines Laptops liegt.

20.10.2020 - Nach den Herbstferien setzt die Musikschule der Stadt Datteln ihre Schnupperkursreihe fort: Am Samstag, 7. November 2020, wird von 10 bis 11.30 Uhr die Blockflöte in der Albert-Schweitzer-Schule vorgestellt. Wegen der Coronabestimmungen ist eine Anmeldung erforderlich: telefonisch unter 02363/107-361 oder -420.


Streik: Recyclinghof bleibt geschlossen

19.10.2020 - Der Kommunale Servicebetrieb Datteln (KSD) wird am Dienstag, 20. Oktober 2020, ganztägig bestreikt. Aufgrund des Arbeitskampfes bleibt der Recyclinghof an diesem Tag geschlossen. Die Mülltonnen werden planmäßig geleert.

  

 


Eichenstraße: Dienstag und Mittwoch für Kfz-Verkehr gesperrt - Sanierungsarbeiten an einem Haus

Das Bild zeigt eine Baustellenabsperrung.

19.10.2020 - Für die Sanierungsarbeiten an einem Haus an der Eichenstraße wird ein Kran benötigt, der auf der Straße platziert werden muss. Die Eichenstraße wird deshalb zwischen den Hausnummern 49/51 und der Industriestraße von Dienstag, 20. Oktober, bis Mittwoch, 21. Oktober 2020, für den Kfz-Verkehr gesperrt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen (schiebend) können diesen Bereich über den Gehweg passieren.


Wasser für den Höttingteich: KSD-Mitarbeiter füllen Gewässer auf – Sperrung der Elisabethstraße

Das Bild zeigt den Höttingteich im Sommer 2017.

17.10.2020 - Der Regen in den vergangenen Tagen war nicht ausgiebig genug, um den Wasserstand des Höttingteichs ausreichend zu erhöhen. Deshalb wird der Kommunale Servicebetrieb Datteln (KSD) den Teich am Montag, 19. Oktober 2020, auffüllen. Dazu muss die Elisabethstraße zwischen Breiter Weg und Parkweg von 7 bis 15 Uhr gesperrt werden. Der KSD bittet Sie um Verständnis.

Das Bild zeigt den Teich im Sommer 2017.


Corona-Pandemie: Gesundheitsamt kann Kontaktpersonen zurzeit nicht mehr sofort telefonisch informieren

Das Bild zeigt Hände beim Waschen und die Aufschrift Corona-Pandemie und Kontaktverfolgung

16.10.2020 - In den vergangenen Tagen wurden dem Gesundheitsamt beim Kreis Recklinghausen täglich zwischen 80 und 100 Neuinfektionen gemeldet. Weil das einen immensen Arbeits- und Rechercheaufwand zur Folge hat, ist es dem Team der Kontaktpersonen-Nachverfolgung zurzeit leider nicht möglich, kurzfristig telefonischen Kontakt zu den benannten Kontaktpersonen aufzunehmen. Darauf weist das Gesundheitsamt jetzt hin.


Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Besuche in städtischen Einrichtungen

Das Bild zeigt das Rathaus der Stadt Datteln

14.10.2020 - Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind Besuche im Rathaus und in den anderen Verwaltungsstellen weiterhin nur nach Terminvereinbarung möglich.


CORONA-PANDEMIE: Ab heute Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in der Fußgängerzone - Maximal 5 Personen dürfen sich öffentlich treffen - Alkoholverbot im öffentlichen Raum ab 22 Uhr

Das Bild zeigt Hände beim Waschen und die Aufschrift Corona-Pandemie und Allgemeinverfügung für den Kreis Recklinghausen

13.10.2020 - Wegen der aktuell hohen Zahl an Neuinfektionen hat der Kreis Recklinghausen eine Allgemeinverfügung erlassen, die ab heute für alle Städte des Kreises verbindlich ist - also auch für Datteln. Uabhängig von der Allgemeinverfügung gilt gemäß Coronaschutzverordnung bereits seit Samstag, dass die Teilnehmer*innenzahl bei Feiern auf 25 Personen beschärnkt ist.


CORONA-PANDEMIE: Antworten auf häufige Fragen - Reisen - Private Feiern - Tests

Das Bild zeigt Hände beim Waschen und die Aufschrift Corona-Pandemie und Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs)

12.10.2020 - Der Kreis Recklinghausen gilt seit Samstag als Risikogebiet, da auf der Seite des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten worden ist. Das Überschreiten des Grenzwertes hat einige Auswirkungen. Dazu hat der Kreis Recklinghausen Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt.


CORONA-PANDEMIE: Kreis hat den Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen überschritten: Feiern nur noch mit 25 Personen – Weitere Maßnahmen in Abstimmung

Das Bild zeigt Hände beim Waschen und die Aufschrift Corona-Pandemie und Neue Regelungen

10.10.2020 - Der Kreis Recklinghausen hat mit dem heutigen Tag den Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen in sieben Tagen überschritten. Gemäß der Coronaschutzverordnung ist die Teilnehmerzahl für Feste auf 25 Personen reduziert. Im öffentlichen Raum dürfen sich nur noch Gruppen von maximal fünf Personen treffen. Darüber hinaus sind weitere Maßnahmen mit der Bezirksregierung, dem Landeszentrum Gesundheit und dem Gesundheitsministerium abzustimmen.

 


Neue Suche