Image
Das Bild zeigt das Rathaus der Stadt Datteln
UNSERE STADT
Mit Datteln verbunden

Stadtplakette & Persönlichkeiten

Die Stadtplakette ist die höchste Dattelner Auszeichnung. Sie wird für besondere Verdienste um die Stadt verliehen. Mit ihr können gleichzeitig höchstens 10 lebende Persönlichkeiten ausgezeichnet werden.

Bislang wurden mit der Stadtplakette ausgezeichnet:

 

2019: Hans Overkämping
2009: Gertrud Ritter (verstorben: 28. September 2022)
1993: Maria Sybilla Hahne (verstorben: 6. Oktober 2012)
1993: Lieselotte Feldtmann (verstorben: November 2011)
1989: Walter Sauer (verstorben: 5. Juli 1991)
1983: Dr. med. Georg Toschke (verstorben: 21. Dezember 1988)
1978: Heinrich Speeck (verstorben: 25. Dezember 1995)
1974: Pfarrer Emanuel Wethmar (verstorben: 17. Februar 1998)

Image
Das Bild zeigt Gertrud Ritter bei der Verleihung der Stadtplakette.

Gertrud Ritter bei der Verleihung der Stadtplakette im Jahr 2009.

In Datteln geboren

Unsere Stadt hat neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch einige bekannte Töchter und Söhne:

  • Ingo Anderbrügge (* 1964), ehem. Profifußballer (Borussia Dortmund, FC Schalke 04)
  • Charlotte Becker (* 1983), Radsportlerin
  • Manfred „Manni“ Breuckmann (* 1951), ehemaliger Radiomoderator und Sportreporter
  • Johann Freitag von Loringhoven (1430–1494), Deutschordensritter 
  • Wolfgang Haber (* 1925), Biologe
  • Dunja Hayali (* 1974), Fernsehmoderatorin
  • Christoph Kühn (* 1963), Kirchenrechtler und päpstlicher Diplomat
  • Reinhard Lettmann (1933-2013), ehemaliger Bischof von Münster
  • Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani (* 1978), Buchautor und Universitätsprofessor
  • Bernhard Poether (1906 - 1942), katholischer Priester, verstorben im KZ Dachau
  • Peter Sandhofe (* 1957), ehemaliger Torwart des FC Schalke 04
  • Katja Seizinger (* 1972), ehemalige Ski-Rennsportlerin
  • Stefan Zekorn (* 1959), ernannter Weihbischof des Bistums Münster