Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln

WAHL 2020: Häufig gestellte Fragen - und die Antworten dazu ...
Das Bild zeigt eine Hand, die einen Wahlbrief in eine Wahlurne steckt.

13.9.2020 - Heute ist Wahltag. Da es zum Wahlverfahren immer wieder Fragen gibt, haben wir die wichtigsten mit den entsprechenden Antworten für Sie aufgelistet.

 

Wie lange ist heute noch Briefwahl möglich?

Briefwahl ist heute gar nicht mehr möglich. Es sei denn, Sie sind nachweislich erkrankt, dann können Sie noch bis 15 Uhr per Briefwahl wählen (s. nächste Frage).

 

Was tun, wenn ich erkrankt bin?

Wenn Sie Ihren Wahlraum wegen einer nachgewiesenen Erkrankung nicht aufsuchen können, kann das Briefwahlbüro im Rathaus Ihnen noch bis Sonntag, 13. September 2020, um 15.00 Uhr die Briefwahlunterlagen ausstellen.

Dabei ist zu beachten: Die Unterlagen werden nur gegen Vorlage der ausgefüllten und unterschriebenen Wahlbenachrichtigung einschließlich der Vollmacht des Antragstellers an die als Bote fungierende Person ausgegeben. Ein Attest als Nachweis der Erkrankung ist vorzulegen. Die Wahlbriefe müssen dann am Wahlsonntag bis spätestens um 16.00 Uhr im Rathaus eingegangen sein, um bei der Stimmauszählung berücksichtigt zu werden.

 

Wo und bis wann kann ich meinen roten Wahlbrief abgeben?

Im Briefwahlbüro im Rathaus (1. Etage) bis spätestens um 16 Uhr. 

 

Was tun, wenn meine Wahlbenachrichtigung verschwunden ist?

Dann bringen Sie auf jeden Fall Ihren Personalausweis (ggf. auch Reisepass) mit in den Wahlraum.

 

Wie lange haben die Wahlräume auf?

Die 20 Wahlräume sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die anschließende Ergebnisermittlung ist grundsätzlich öffentlich. Allerdings ist zu beachten, dass die Ergebnisermittlung reibungslos verlaufen muss, also nicht gestört werden darf.

 

Woher weiß ich, wo ich wählen muss?

Auf Ihrer Wahlbenachrichtigung ist vermerkt, in welchem Wahlraum Sie wählen müssen. Im PDF "Wahlbezirkseinteilung" finden Sie die Einteilung der Wahlbezirke. Wenn Sie Ihre Straße gefunden haben, wissen Sie, in welchem Wahlbezirk Sie wählen. In unserer Wahlraum-Übersicht finden Sie den Ihrem Wahlbezirk entsprechenden Wahlraum.

 

Wer steht zur Wahl?

Der Bürgermeister bzw. die Bürgermeisterin wird gewählt, die Mitglieder für den Rat der Stadt Datteln, außerdem der Landrat, der Kreistag und das Ruhrparlament. Eine Übersicht über die zugelassenen Wahlvorschläge finden Sie im Amtsblatt vom 4. August 2020.

 

Wie erfahre ich, wer gewählt wurde?

Die Ergebnisse präsentieren wir Ihnen online. Bitte beachten Sie, dass Ergebnisse erst nach 18 Uhr angezeigt werden, da die Stimmzettel zunächst gezählt werden müssen.

 

Was tut die Stadt, um mich vor Corona zu schützen?

Die aktuelle Coronaschutzverordnung sieht eine Maskenpflicht in den 20 Wahlräumen der Stadt vor. Das Wahlamt der Stadt Datteln wird verantwortungsvoll mit der Situation umgehen und hat Vorkehrungen getroffen, die das Infektionsrisiko in den Wahlräumen reduzieren sollen.

Zusätzlich zur Maskenpflicht sind in den Wahlräumen zwischen drei und sechs Wähler*innen zugelassen – die tatsächliche Anzahl hängt von den Gegebenheiten vor Ort ab. Die Abstandsregelung von 1,50 Meter wird gemäß den baulichen Möglichkeiten bestmöglich umgesetzt. Für die Wahlhelfer*innen gibt es Schutzwände. Für jeden Wahlraum hat das Wahlamt "Corona-Kisten" gepackt, mit denen die Wähler*innen, aber auch die Wahlhelfer*innen geschützt werden sollen.

Kugelschreiber sind vorhanden, um die Kontaktmöglichkeiten mit Rücksicht auf die Corona-Pandemie zu minimieren, wäre es allerdings gut, wenn jeder seinen eigenen Kugelschreiber mitbringt.