Brücke schwebt an der Brückenstraße ein
Das Bild zeigt ein Brückensegment, das am Haken des Krans hängt.

27.11.2017 - Einen Brückenschlag der besonderen Art gab es am vergangenen Samstagmorgen in aller Frühe: Die zwei neuen Segmente für die Brücke über die Brückenstraße wurden innerhalb von anderthalb Stunden geliefert und eingebaut.

Jedes Teil wiegt etwa zehn Tonnen, fünf Personen waren mit dem Einbau der Brückensegmente beschäftigt. Ein Kraftakt, den einige Anwohnerinnen und Anwohner nicht verpassen wollten und einfach mal im Fenster frühstückten.

Das Bild zeigt ein Brückensegment, das bereits auf den Widerlagern aufgebracht worden ist.

Arbeiten liegen im Plan

In den nächsten zwei bis drei Wochen könnte die Brücke fertiggestellt werden – vorausgesetzt Wetter und Temperaturen spielen mit. Dann werden die Brückenteile abgedichtet und mit Asphalt belegt, das neue Geländer angebracht und anschließend die Ausgleichsarbeiten durchgeführt. Zumindest aktuell liegen die Arbeiten voll im Plan …

Zum News-Archiv