Hachhausener Straße wird zwischen Steigerstraße und Am Hülsloh saniert
Das Bild zeigt eine Walze, die den Asphalt verdichtet.

31.8.2017 - Zwischen Steigerstraße und Am Hülsloh wird ab heute die Fahrbahn der Hachhausener Straße saniert. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Mittwoch, 6. September 2017, abgeschlossen sein.

Während der vorbereitenden Arbeiten, die bis Freitag, 1. September 2017, laufen, ist der Bereich mit Einschränkungen befahrbar. Zu den Vorbereitungsarbeiten zählt unter anderem das Abfräsen des alten Belags.

Wenn der neue Belag von Montag, 4. September, bis Dienstag, 5. September 2017, aufgebracht wird, müssen Fahrzeuge außerhalb des Bereichs parken.

Der neue Asphalt wird in zwei Abschnitten eingebaut:

Am Montag wird die Fahrbahn zwischen Steigerstraße und Zur Pferdekoppel voll gesperrt, wobei die jeweilige Zufahrt zu den vorgenannten Straßen gewährleistet ist. Außerdem wird der Abschnitt Zur Pferdekoppel bis August-Schmidt-Ring bzw. Westerkamp jeweils einseitig unter Aufrechterhaltung des Verkehrs saniert.

Am Dienstag erfolgt der Resteinbau einseitig zwischen Im Westerkamp und August-Schmidt-Ring (diese Straßen sind immer erreichbar) sowie zwischen August-Schmidt-Ring und Im Hülsloh – in diesem Abschnitt wird die Hachhausener Straße gesperrt.

Für mögliche Beeinträchtigungen bittet die Stadtverwaltung die Bürgerinnen und Bürger schon jetzt um Verständnis.

Zum News-Archiv