Das Bild zeigt das Kanalmännchen und den Kanalknotenpunkt

Sportpark Süd: Ideen von Jugendlichen und Kindern gesucht
Das Bild zeigt einen vorläufigen Plan vom geplanten Sportpark Süd.

3.6.2017 - Der Sportpark Süd wird auch Angebote für Kinder und Jugendliche bereithalten, damit sie sich dort sportlich betätigen können. Um das umzusetzen, lädt das Team der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Datteln junge Dattelnerinnen und Dattelner an mehreren Tagen dazu ein, Ideen für den Sportpark Süd einzubringen.

Den beweglichen Ferientag am Dienstag, 6. Juni 2017, nutzt das Team der Kinder- und Jugendarbeit von 10 bis 16 Uhr für verschiedene Aktionen. Nachdem die Idee des Sportpark Süds vorgestellt worden ist, steht an diesem Tag unter anderem ein Modellbauprojekt auf dem Programm. Spiel und Spaß kommen an diesem Tag auch nicht zu kurz. Für einen Mittagsimbiss ist gesorgt, Kostenbeteiligung: 1 Euro.

Eine Expedition in den Stadtteil ist für Mittwoch, 7. Juni 2017, geplant. Die Kinder und Jugendlichen erkunden, was wo für den Sportpark Süd gebaut werden soll.

Am Donnerstag, 8. Juni 2017, sollen im JaM, Böckenheckstraße 3, letzte Ideen gesammelt werden.

Das Team der städtischen Kinder- und Jugendarbeit würde sich freuen, wenn möglichst viele junge Dattelnerinnen und Dattelner mitmachen. Selbstverständlich ist es auch möglich, an einzelnen Aktionen teilzunehmen.

Zum News-Archiv