Event Bild
Theater
Das Amateurtheater Datteln präsentiert: "Roboter küsst man nicht!"
Datum
19.30
Ort

Stadthalle Datteln
Kolpingstraße 1
45711 Datteln
Deutschland

Route berechnen →
Theater

Das Amateurtheater Datteln präsentiert: "Roboter küsst man nicht!"

Komödie in 3 Akten von Jonas Jetten

Programm

„Roboter küsst man nicht“ - Mit diesem Titel schlägt das Amateurtheater ein neues Kapitel in der nach langer Umbaupause wiedereröffneten Stadthalle in Datteln auf. Nach erfolgreichem Aufführen des diesjährigen Kindertheaterstücks reiht sich die kommende Komödie mit prägnantem Titel in die Reihe der Debüts in der gewohnten, aber neu ausgestatteten Spielstätte ein, diesmal allerdings für die Großen.

Begleitet Hauptfigur Robert dabei seinen Alltag zu meistern, während dieser durch seine überschwängliche Frau, einen verrückten Wissenschaftler und schließlich sogar den „Men in Black“ selbst Stück für Stück ins Chaos gestürzt wird - Oder war dies doch nur der Roboter?

Welcher Roboter, wollt ihr wissen? Warum er aussieht wie Robert und warum man ihm auf keinen Fall Cola zu trinken geben sollte? Findet dies gerne selbst heraus - Am 16., 17., 23. und 24. März 2024.

Tickets

Vorverkauf 12 €
Abendkasse 14 €

WAS IN DATTELN ANSTEHT

Weitere Events

Image
Das Bild zeigt die Coverband Goldplay
20:00 Uhr

Goldplay - Coldplay Tribute Show

Stadthalle Datteln

Coldplay haben mit mehr als 80 Millionen verkauften Alben und unzähligen Nummer-1-Hits längst weltweiten Kultstatus e

Image
Das Bild zeigt den Autoren Frank Goosen

Frank Goosen - Heimat, Fußball, Rockmusik

Stadthalle Datteln

Ein bisschen was vom Besten - Pointensicheres Kabarett aus dem Ruhrgebiet

Image
Das Bild zeigt Findus
15:00 Uhr

Kindertheater - Morgen Findus wird's was geben

Stadthalle Datteln

Man soll nie zu viel versprechen ... Sonst geht es einem am Ende wie dem alten Pettersson.

Image
Das Bild zeigt Herbert Knebel's Affentheater

Herbert Knebels Affentheater - Fahr zur Hölle Baby

Herbert Knebels Affentheater - gibt‘s die wieder?!, werden sich viele fragen. Wir sagen, häh?!