Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

Neue Fahrradständer im Durchgang zum Schemm - Schaukasten informiert über Maßnahmen zum Stadtumbauprogramm

8.12.2021 - Jetzt gibt es in Datteln noch mehr Möglichkeiten, den Drahtesel in der City abzustellen: Im Durchgang von der Hohen Straße zum Schemm gibt es neue Fahrradständer. Eine Maßnahme, die umgesetzt wurde, bevor im Januar nächsten Jahres der raumplanerische Wettbewerb „Neumarkt – Hohe Straße – Tigg“ zur Umgestaltung der Fußgängerzone ausgelobt wird.

Die bisherigen Fahrradständer waren in die Jahre gekommen und hätten ohnehin erneuert werden müssen. Weil das ein beliebter Abstellort für Fahrräder ist, hat sich die Stadtverwaltung dafür entscheiden, das Angebot um weitere Abstellmöglichkeiten zu erweitern.

An derselben Stelle steht seit heute auch ein Schaukasten aufgebaut, der Sie mit Informationen über das Stadtumbauprogram versorgen soll, das vom Team des Quartiersmanagements betreut wird. Sie erhalten dort also in analoger Form aktuelle Infos über die Maßnahmen zur Aufwertung der Innenstadt – zum Beispiel über die Förderprogramme Haus- und Hofflächenprogramm, Verfügungsfonds und den anstehenden Wettbewerb für die Fußgängerzone. Diese und weitere Infos gibt es weiterhin online auf der Seite des Quartiersmanagements.