Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

Für 8. Dezember geplante Stadtteilkonferenz wird verschoben: Vorbereitungen für den Planungswettbewerb „Neumarkt – Hohe Straße – Tigg“ schreiten aber zügig voran
Das Bild zeigt den Tigg im Sommer.

4.12.2021 - Die für den 8. Dezember 2021 geplante Stadtteilkonferenz muss aufgrund der steigenden Corona-Zahlen leider verschoben werden. Die Konferenz soll im nächsten Jahr nachgeholt werden, wenn die Coronalage es zulässt.

Stadtplanung und Quartiersmanagement wollten die Konferenz nutzen, um allen Interessierten den Ablauf und die Aufgabenstellung des Planungswettbewerbs „Neumarkt – Hohe Straße – Tigg“ vorzustellen. Dazu fanden bereits mehrere Gesprächsrunden statt, aus denen zahlreiche Anregungen für die Aufgabenstellung des Wettbewerbes abgeleitet werden konnten.

„Auch wenn die Konferenz derzeit nicht stattfinden kann, möchten wir mit der Dokumentation zum Wettbewerbsverfahren informieren“, sagt Christina Nitz vom Planungsamt der Stadt Datteln. „Die Konferenz lassen wir stattfinden, sobald es wieder möglich ist.“

In den vergangenen Wochen konnten Interessierte anhand einer Checkliste schauen, ob die Themenschwerpunkte ihrer Ansicht nach richtig gesetzt werden und ins Gespräch mit Stadtplanung und Quartiersmanagement gehen. Aus den Ergebnissen wurde die Aufgabenstellung für den Wettbewerb formuliert.

Unterstützung beim Sammeln der Rückmeldungen

„Wir haben zahlreiche Checklisten erhalten und viele interessante Gespräche geführt“, sagt Annika Siebert vom Quartiersmanagement, „alles in allem sind wir uns sicher, dass wir mit der Aufgabenstellung die richtigen Themenschwerpunkte für den Wettbewerb gesetzt haben und die an uns herangetragenen Anregungen und Ideen berücksichtigt haben.“ Unterstützung beim Sammeln der Rückmeldungen gab es von vielen Seiten – einen großen Anteil hat daran vor allem der Seniorenbeirat mit seiner durchgeführten Befragung.

Im Januar startet die Auslobung für den freiraumplanerischen Wettbewerb „Neumarkt – Hohe Straße – Tigg“, der Ideen für die Umgestaltung dieses Bereichs liefern soll. Für Mai 2022 werden die Wettbewerbsergebnisse erwartet.

Die Dokumentation zum Wettbewerbsverfahren mit der Aufgabenstellung wird im Laufe des Dezembers fertiggestellt und dann zeitnah auf der "Aktuelles"-Seite des Quartiersmangements zu finden sein.

Newsletter

Außerdem wird die Dokumentation über den Newsletterverteiler des Quartiersmanagements versendet. Zur Aufnahme in den Verteiler reicht eine kurze Mail an quartiersmanagement-datteln@stadtraumkonzept.de.