Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

Zum Weltkindertag 2022 wird im Sportpark Mitte lautstark getrommelt – Chaosspiel zum Thema „Kinderrechte“

17.9.2022 - Zum Weltkindertag am Dienstag, 20. September 2022, haben sich die Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit und die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) einige Aktionen ausgedacht.

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit startet um 10.30 Uhr mit einer Trommelaktion im Sportpark. Gemeinsam mit den 4. Klassen einiger Dattelner Grundschulen haben sie zuvor im Kunstunterricht fleißig Trommeln aus Tontöpfen gebastelt. Diese Instrumente kommen am Weltkindertag zum Einsatz: Es wird gemeinsam lautstark getrommelt, um auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen.

Am Nachmittag geht es zwischen 16 und 18 Uhr weiter mit einer Aktion des Kinder- und Jugendparlaments der Stadt Datteln. Die Kinder- und Jugendlichen haben ein so genanntes Chaosspiel zum Thema Kinderrechte vorbereitet, das am Weltkindertag im Sportpark Mitte von allen Kindern und Jugendlichen getestet werden kann: Dabei müssen die Teilnehmer*innen Zahlenkarten finden, die im Sportpark versteckt sind, und Fragen beantworten oder Aufgaben lösen, um auf dem Spielfeld weiter voran zu kommen. Es ist also nicht nur Wissen, sondern es sind auch Schnelligkeit und Sportlichkeit gefragt.

Nach erfolgreich absolviertem Spiel wartet auf alle n Teilnehmer*innen eine kleine Überraschung. Unterstützt wird die Aktion zusätzlich vom Spielemobil der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Das Kinder- und Jugendparlament freut sich auf viele Besucher*innen im Sportpark.

Weiter Infos zum Weltkindertag gibt es auf der Seite des Kinderhilfswerks.