Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln

Herbstferien: Schüler*innen müssen Schnelltest für die Teilnahme an 3G-Veranstaltungen vorlegen

11.10.2021 - Die Testungen der Schüler*innen werden in den Herbstferien ausgesetzt. Damit die Schüler*innen an 3G-Veranstaltungen teilnehmen können, müssen sie in diesem Zeitraum das Ergebnis eines höchstens 48 Stunden alten Schnelltests vorlegen, teilt das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales mit. Schnelltests sind für unter 18-Jährige kostenlos, während sie für die meisten über 18-Jährigen kostenpflichtig sind.

Bei Bildungsangeboten, Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche darf der Schnelltest nach den Vorgaben der CoronaSchVO auch durch einen gemeinsamen Selbsttest vor Ort ersetzt werden.