Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln


Wer erhält den Dattelner Ehrenamtspreis 2021? - Reichen Sie Ihre Vorschläge bis 22. August 2021 ein
Das Bild zeigt das Logo für den Ehrenamtspreis der Stadt Datteln.

28.6.2021 - Obwohl der Ehrenamtstag Pandemie-bedingt in diesem Jahr abgesagt werden muss, soll die Verleihung des Dattelner Ehrenamtspreis sehr wohl stattfinden. Vorschläge für mögliche Preisträger*innen können die Bürger*innen bis Sonntag, 22. August 2021, einreichen. Bürgermeister André Dora wird den Preis im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Freitag, 10. September 2021, im Dorfschultenhof überreichen.

„Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer*innen wären viele soziale Angebote nicht denkbar“, sagt André Dora. Mit dem Dattelner Ehrenamtspreis soll deshalb das Engagement von Dattelner Bürger*innen gewürdigt werden, die sich besonders einbringen, aber mehr im Hintergrund wirken.

Wer kann vorgeschlagen werden?

Jeder kann vorgeschlagen, der sich ehrenamtlich in Datteln engagiert. Selbstverständlich ist es möglich, eine Person vorzuschlagen, die schon einmal vorgeschlagen worden ist, aber bislang noch keinen Preis erhalten hat. „Der Dattelner Ehrenamtspreis lebt auch von seiner Vielfalt, deshalb freue ich mich auf viele gute Vorschläge“, sagt André Dora.

Wer in diesem Jahr den Dattelner Ehrenamtspreis erhält, entscheidet eine Jury, der unter anderem Bürgermeister André Dora und die stellvertretenden Bürgermeister*innen angehören.

Wie werden die Vorschläge eingereicht?

Die Vorschläge gehen mit einer kurzen Begründung an:

Stadt Datteln
Ehrenamt
Genthiner Straße 8
45711 Datteln

oder per E-Mail an ehrenamt@stadt-datteln.de

Einsendeschluss ist Freitag, 22. August 2021.

Zur Übersicht über die bisherigen Preisträger*innen