Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln

Dattelner Rathausfest und Mondscheinkino finden nicht statt: Stadtverwaltung bedauert Absage und hofft aufs nächste Jahr – Dank an Sponsor*innen
Das Bild zeigt das illuminierte Rathaus

26.4.2021 - Die aktuelle und die zu erwartende Corona-Pandemie-Lage lassen es leider noch immer nicht zu, dass Veranstaltungen stattfinden – auch nicht unter freiem Himmel. Der ein oder andere wird sich deshalb schon gedacht haben, dass auch das Dattelner Rathausfest im Licht davon betroffen sein wird. Ausfallen muss auch das Mondscheinkino, das in Kooperation mit der VHS im Dorfschultenhof geplant war.

Für ein gelungenes Fest, das seinen Namen verdient, müsste die Stadtverwaltung spätestens jetzt mit den Planungen beginnen. „Das können wir aber nicht guten Gewissens tun, weil wir die Corona-Situation im August nicht vorhersehen können“, sagt Bürgermeister André Dora. „Wir bitten die Bürger*innen deshalb um ihr Verständnis dafür, dass das Rathausfest in diesem Jahr nicht stattfinden kann.“

„Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen“, sagt André Dora, „denn vom Start weg war das Rathausfest bei den Bürger*innen unserer Stadt sehr beliebt. Wir danken vor allem auch den Sponsor*innen, die uns für dieses Jahr ihre Unterstützung zugesagt haben. Gleichzeitig hoffen wir, dass sie uns im nächsten Jahr wieder gerne unterstützen, damit das Rathaus endlich wieder in einem besonderen Licht erscheinen kann.“