Corona-Pandemie: Welche Einrichtungen sind geschlossen? Welche sind geöffnet?Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln

Corona-Pandemie: Welche Einrichtungen sind geschlossen? Welche sind geöffnet?

18.3.2020, 21.32 Uhr - Um weitere Infektionen mit dem Corona-Virus möglichst zu vermeiden, müssen Kontaktmöglichkeiten so weit es geht eingeschränkt werden. Die Situation ist so dynamisch, dass sich jeden Tag, teilweise sogar stündlich etwas ändert. Den aktuellen Stand finden Sie in unserer Allgemeinverfügung zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus.

Geschäfte

Geschlossen werden müssen ab 18.3.2020 alle Geschäfte, die nicht für den täglichen Bedaff erforderlich sind. Geöffnet bleiben dürfen:

  • Einzelhandel für Lebensmittel
  • Wochenmärkte
  • Lieferdienste
  • Getränkemärkte
  • Apotheken
  • Sanitätshäuser
  • Drogerien
  • Tankstellen
  • Banken und Sparkassen
  • Poststellen
  • Frisöre
  • Reinigungen
  • Waschsalons
  • der Zeitungsverkauf
  • Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte
  • Großhandel
     

StadtGalerie

Die meisten Geschäfte in der StadtGalerie dürfen nicht geöffnet werden, außer dm und Rewe. Die StadtGalerie darf zwar betreten werden, der Aufenthalt ist aber nicht gestattet. Sitzgelegenheiten sind abgesperrt. Das WLAN ist ausgeschaltet, um den Aufenthalt weiter einzuschränken.

 

Wochenmarkt

Der Wochenmarkt findet weiterhin mittwochs und samstags statt.

 

Weitere Geschäftsbetriebe

Spielhallen, Wettbüros und Spielbanken, Tattoo- und Piercingstudios sowie Kosemtikstudios dürfen nicht geöffnet werden. Außerdem Bordelle, Prostitutionsbetriebe und ähnliche Einrichtungen.

 

Restaurants & Speisegaststätten

Sind frühestens ab 6 Uhr geöffnet und müssen spätestens um 15 Uhr schließen.

 

Dienstleister und Handwerker

Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen.

 

Veranstaltungen

Alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen wie Vorträge, Lesungen, Informationsveranstaltungen sind untersagt. Davon ausgenommen sind Veranstaltungen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.

 

Rathaus

Das Rathaus der Stadt Datteln ist für dringende Angelegenheiten geöffnet. Bitte kontaktieren Sie in allen Fällen zunächst die Verwaltung unter 02363/107-1, da sich viele Dinge auch telefonisch bzw. per E-Mail oder übers Internet regeln lassen.


WLAN

Die Stadtverwaltung hat das öffentliche WLAN (Freifunk) an diesen Standorten abgeschaltet:

  • Dorfschultenhof
  • Stadthalle
  • Städtische Nebenstelle in der Kolpingstraße 1
  • Betriebs- und Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12
  • Rathaus

 

Spiel- und Bolzplätze

Sind ab 18.3.2020 geschlossen.

 

Treffpunkte

Kneipen, Bars, Cafés, Eiscafés, Internetcafés, Bars, Clubs, Diskotheken, Theater und ähnliche Einrichtungen müssen geschlossen sein. Zusätzlich Veranstaltungshallen, Kulturvereine unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen.


Kirchen & religiöse Gemeinschaften

Gottesdienste und andere Versammlungen zur Religionsausübung sind untersagt.

 

Sportanlagen

Die Stadtverwaltung hat schon in der vergangenen Woche alle Sportplätze, Sporthallen und das Stadtbad geschlossen. Geschlossen ist auch der Pumptrack im Sportpark Mitte. Seit 16.3.2020 dürfen auch Fitness-Studios, Saunas, Schwimmbäder und ähnliche Einrichtungen nicht mehr geöffnet werden.

 

Unterricht an Schulen

Kein Unterricht findet statt an allen Schulen, an der Volkshochschule und an der Musikschule. Der Unterricht ist auch an privaten Bildungsreinrichtungen untersagt.