Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln

Wohnen am Meckinghover Weg: Im neuen Baugebiet der SEG Grundstücke reservieren
Das Bild zeigt einen Plan für das Baugebiet

19.12.2019 - Die Wirtschaftsförderungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Datteln mbH (SEG Datteln) hat das Neubaugebiet „Meckinghover Weg“ im Dattelner Süden entwickelt, in dem ab sofort 17 Grundstücke reserviert werden können.

Das Baugebiet liegt im Bereich des rechtsverbindlichen Bebauungsplans Nr. 22 südlich der Marienstraße und westlich der Böckenheckstraße. Auf einer Fläche von etwa 10.000 Quadratmetern sollen ca. 7.200 Quadratmeter Baulandfläche für den individuellen Wohnungsbau entstehen.

Doppelhaushälften, freistehende Einfamilienhäuser und Bungalows

Vorgesehen sind Doppelhaushälften, freistehende Einfamilienhäuser und Bungalows, die von denen künftigen Eigentümern selbst genutzt werden müssen. Der Bebauungsplan sieht eine aufgelockerte zweigeschossige Bebauung vor. Des Weiteren wird eine Fläche für den sozial geförderten Wohnungsbau vorgehalten. Die Zufahrt erfolgt über den Meckinghover Weg.

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, weitere Infos über das Baugebiet auf der städtischen Seite und auf der Seite der SEG aufzurufen. Neben der Projektbeschreibung und dem Vermarktungsentwurf gibt es dort auch einen Bewerbungsbogen, mit dem das gewünschte Grundstück kostenfrei für zwei Monate reserviert werden kann. Dieser Bewerbungsbogen muss bis 29. Februar 2020 bei der SEG – per Mail oder postalisch – eingegangen sein.