Klettern und Grillen: Spiel und Spaß am Pflegefamilien-Nachmittag - Pflegepersonen weiterhin gesucht
Das Bild zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pflegefamilien-Nachmittags.

6.10.2019 - Auch in diesem Jahr fand ein Pflegefamilien-Nachmittag statt, zu dem das Jugendamt in Kooperation mit dem Förderschulinternat Schloss Horneburg alle Dattelner Pflegepersonen eingeladen hatte. Das Angebot wurde gut angenommen, so dass auch im nächsten Jahr ein Freizeitangebot für Pflegefamilien stattfinden soll.

Bei strahlendem Sonnenschein bezwangen Groß und Klein den Kletterturm im Garten des Schlosses Horneburg und nutzten andere Spielmöglichkeiten. Zum Abschluss gab es Bratwurst vom Grill. Der Nachmittag wurde von Jennifer Barnhofer und Dana Tumbrink vom Pflegekinderdienst sowie Mitarbeitern aus dem Förderschulinternat Schloss Horneburg begleitet. Mit dabei war auch Jugendamtsleiter Peter Wenzel, der vor allem den Erfahrungen der Pflegefamilien lauschte.

Pflegepersonen gesucht

Der Pflegekinderdienst sucht weiterhin Pflegepersonen (Familien, Paare oder Einzelpersonen) für Kinder und Jugendliche, deren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht in der Lage sind, ihren Nachwuchs ausreichend zu betreuen und versorgen. Diese Kinder und Jugendlichen benötigen einen Ort, an dem sie Sicherheit und Geborgenheit finden.

Der Pflegekinderdienst der Stadt Datteln freut sich jederzeit über interessierte Bewerberinnen und Bewerber, die sich dieser herausfordernden und bereichernden Aufgabe stellen möchten.

Sie interessieren sich für die Aufnahme eines Pflegekindes in Bereitschafts- oder Vollzeitpflege? Oder möchten ein Kind adoptieren? Dann freuen sich die Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstens, wenn sie Sie in einem Informationsgespräch unverbindlich beraten dürfen.

Kontakt

Pflegekinderdienst der Stadt Datteln
Jennifer Barnhofer und Dana Tumbrink
Tel.: 02363/107-328
E-Mail: Jennifer.barnhofer@stadt-datteln.de, dana.tumbrink@stadt-datteln.de