Blindgänger: Entschärfung findet heute statt - Aktualisierter Evakuierungsplan - Kampfmittel ist entschärft.

4.9.2019 - Jetzt steht es fest: Es wird heute mindestens ein Blindgänger entschärft. Allerdings ändert sich der zu evakuierende Bereich: Neuer Weg und Castroper Straße müssen nicht geräumt werden, auch eine Sperrung der B 235 ist voraussichtlich nicht erforderlich. Ein neuer Plan ist online. Die Evakuierung beginnt ab 13.15 Uhr.

UPDATE 9.9.2019: Beim vierten Verdachtspunktspunkt wurde kein Hinweis auf Kammpfmittel gefunden. Damit ist die Suche beendet.

AKTUALISIERUNGEN, 4.9.2019:

15.17 Uhr: Die Evakuierung der 700 Anwohnerinnen und Anwohner ist bald beendet. Dann kann die Entschärfung beginnen.

15.26 Uhr: Die Räumung ist beendet. In den nächsten 10 bis 15 Minuten beginnt die Entschärfung des Blindgängers.

16.11 Uhr: Die Bombe ist entschärft. Sie können wieder zurück in Ihre Häuser. Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend! Vielen Dank für Ihre Geduld ...

Die Bewohner folgender Häuser sind voraussichtlich von der Evakuierung betroffen:

Böckenheckstraße 10a, 10b, 12, 14a, 14b, 16a, 16b, 18a, 18b, 20, 21, 23, 25, 26, 27a, 27, 28, 29, 30, 31a, 31, 32, 33, 35, 38a, 38b, 38c, 38, 39, 40a, 40b, 40c, 40, 42a, 42b, 42c, 42, 44a, 44b, 44c, 44, 47a,  47b, 47c, 47, 49a, 49b, 49c, 49, 51a, 51, 53, 55, 57, 59

Dümmerstraße 3a, 3b, 3c, 3, 4a, 4b, 4c, 4, 5a, 5b, 5c, 5, 6a, 6b, 6c, 6, 7a, 7b, 7c, 7, 8a, 8b, 8c, 8, 9, 10, 11, 12, 14

Helenenstraße 1a, 1b, 1c, 1, 2a, 2b, 2c, 2, 3a, 3b, 3c, 3, 4a, 4b, 4c, 4, 5a, 5b, 5c, 5, 6a, 6b, 6c, 6, 8a, 8b, 8c, 8, 10a, 10b, 10c, 10, 12a, 12b, 12c, 12

Inastraße 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Isoldestraße 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Luisenstraße 3b, 3c, 3d, 3e, 4c, 6a, 6b, 6c, 6, 8a, 8b, 8c, 8d, 8e, 8

Margaretenstraße 10a, 10, 11, 12a, 12, 13, 14a, 14, 15, 16a, 16, 17, 19a, 19, 20a, 20b, 20c, 20, 21, 22a, 22b, 22c, 22, 23a, 23b, 23c, 23, 24a, 24b, 24c, 24d, 24e, 24, 25a, 25b, 25c, 25, 27a, 27b, 27c, 27, 29a, 29b, 29c, 29, 33

Marienstraße 1, 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 20

Meckinghover Weg 20, 33a, 33b, 35, 36a, 36b, 36c, 36, 37, 38, 39, 41, 45, 47, 49, 51, 53

Sofienstraße 1a, 1b, 1c, 1, 2a, 2b, 2c, 2, 3a, 3b, 3c, 3, 4a, 4b, 4c, 4, 5a, 5b, 5c, 5, 6a, 6b, 6c, 6, 7a, 7b, 7c, 7, 8a, 8b, 8c, 8, 9a, 9b, 9c, 9

Tannenbergstraße 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 14, 16

Theresienstraße 5b, 7a, 7b, 8b, 9a, 9b, 10a, 10b, 14a, 14b

Zechenstraße 43, 45, 47, 49


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden zu Beginn der Evakuierung bei Ihnen klingeln und Sie auffordern, die Wohnungen und Häuser zu verlassen.

Unser Tipp:

  • Nehmen Sie wichtige Medikamente und Ihren Ausweis mit
  • Versorgen Sie Ihre Haustiere oder nehmen Sie sie mit

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung erarbeiten gerade einen neuen Plan, der zeitnah veröffentlicht wird. Die Evakuierung ist für den frühen Nachmittag angesetzt. Weitere Infos folgen.

Liegendtransport

Wenn Sie bzw. Ihre Angehörigen transportiert werden müssen, weil jemand bettägerig bzw. auf Hilfe angewiesen ist, wählen Sie bitte 02363/107-400.

Aufenthaltsraum während der Entschärfung

Gemeindehaus St. Maria Magdalena in Horneburg, Im Weingarten 6