„Datteln im Licht“: Kostenlose Stadtführungen, Foto-Workshop und Foto-Wettbewerb
Das Bild zeigt eine Frau mit einer Kamera, die die Flyer für den Foto-Workshop hochhält.

21.11.2018 - Wenn Lichtkünstler Jörg Rost die Innenstadt am Freitag, 23. November 2018, mit Beginn der Dämmerung in ein buntes Farbenmeer taucht, in der Amandus-Kirche kreative Kunst Einzug hält und die Geschäfte bis 22 Uhr öffnen, bieten das Quartiersmanagement und die Wirtschaftsförderung den Besucherinnen und Besuchern mit zwei historischen Stadtführungen und einem Foto-Workshop ganz neue Perspektiven auf Datteln an …

Die Stadtführerinnen und Stadtführer der VHS laden unter dem Titel „Vom alten zum neuen Markt“ um 18.30 Uhr und um 19.30 Uhr auf eine kostenlose Zeitreise durch die Innenstadt ein. Vom Büro des Quartiersmanagements (ehem. Tchibo), Hohe Straße 25a, führt die jeweils rund 45-minütige Tour entlang der illuminierten Fassaden durch die Fußgängerzone zunächst in Richtung St.-Amandus-Kirche.

Das Bild zeigt Kerzen auf dem Neumarkt bei Datteln im Licht 2013.

Zeitreise in die Dattelner Geschichte

Von dort geht die Zeitreise weiter. Denn wer weiß schon noch, dass sich das Stadtzentrum Dattelns zu Beginn des 20. Jahrhunderts vom Tigg bis zur Amandus-Kirche erstreckte und dass das beschauliche Örtchen damals gerade einmal 4.000 Einwohner zählte? Warum die Stadt so rasant wuchs und woran sich das in der Architektur zeigt, diese und andere spannende Fragen werden bei den beiden Innenstadt-Führungen anschaulich geklärt.

Neben jahrhundertealten Fachwerkhäusern bieten die wunderschön verzierten Fassaden der zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebauten Steinhäuser ein hervorragendes Motiv für den kostenlosen Foto-Workshop: Mit Kamera und Stativ geht es um 18.45 Uhr am Quartiersbüro los. Der international renommierte Fotograf Jürgen Rei steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Thema Langzeitbelichtung mit Rat und Tat zur Seite und hilft bei der Motivauswahl.

Foto-Wettbewerb

Wer mag, ist anschließend herzlich eingeladen, am Foto-Wettbewerb teilzunehmen. Eine Jury wird die schönsten eingereichten Aufnahmen von „Datteln im Licht 2018“ für eine Ausstellung auswählen, Jürgen Rei vergibt Preise für die Bestplatzierten.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie im Flyer (s. unten), der im Quartiersbüro, in der Buchhandlung Bücherwurm, bei Foto Vauth oder im Köster’s Kaffeehaus ausliegt.