Ladenmieten in der Dattelner Innenstadt werden untersucht
Das Bild zeigt die Fußgängerzone in Datteln.

8.11.2018 - Ende nächster Woche verschickt der Gutachterausschuss im Kreis Recklinghausen Post an die Eigentümer von Geschäftshäusern in der Dattelner Innenstadt. Der Grund: Der Gutachterausschuss, der zuständig für das Dattelner Stadtgebiet zuständig ist, führt eine Untersuchung über aktuelle Büro- und Ladenmieten durch. Unterstützt wird er dabei von der Wirtschaftsförderung Datteln.

„Mit den Ergebnissen aus dieser Befragung können wir eine aktuelle Übersicht der Mietpreise im gewerblichen Bereich in Innenstadtlage erstellen. Die ermittelten durchschnittlichen Mietpreise tragen zur Markttransparenz bei, davon profitieren sowohl Mieter als auch Vermieter“, erläutert Jürgen Vahlhaus, Vorsitzender des Gutachterausschusses, das Ziel der Untersuchung. Zuletzt ist diese Untersuchung 2003 durchgeführt worden.

Die Ergebnisse fließen in den Grundstücksmarktbericht ein, der Mietern, Vermietern und Immobilienbesitzern Informationen zur Entwicklung des Grundstücksmarkts, zu Umsatz- und Preisentwicklungen sowie zum Preisniveau bei Miet- und Kaufverträgen bietet. Außerdem sind viele Informationen zum örtlichen Grundstücks- und Immobilienmarkt auf BORIS.nrw.de abrufbar.

Stadtverwaltung wirbt fürs Mitmachen

Die Stadt Datteln unterstützt diese Befragung: „Je größer der Rücklauf, desto aussagekräftiger sind die Daten, die als Anhaltspunkte für Mietverhandlungen herangezogen werden können“, wirbt Dr. Petra Bergmann von der Wirtschaftsförderung der Stadt Datteln fürs Mitmachen.