Kanalisation in der Margaretenstraße wird repariert
Das Bild zeigt eine Baustellenabsperrung

10.10.2018 - Die Stadt Datteln lässt ab Montag, 15. Oktober 2018, einen Schaden in der öffentlichen Kanalisation in der Margaretenstraße vor Hausnummer 7b beseitigen. Während der voraussichtlich fünftägigen Bauzeit ist die Margaretenstraße zwischen Zechen- und Tannenbergstraße deshalb für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Anwohnerinnen und Anwohner dieses Bereichs sollen ihre Grundstücke aber soweit möglich anfahren können. Der Fachdienst Stadtentwässerung wird betroffene Bürgerinnen und Bürger direkt kontaktieren.

Kanal darf nicht mehr belastet werden

Bei der Maßnahme wird ein Betonrohr mit 300 Millimetern Durchmesser auf zwei Metern Länge in offener Bauweise erneuert. Der beschädigte Kanal darf keiner weiteren Belastung ausgesetzt werden. Deshalb müssen die Arbeiten auf jeden Fall durchgeführt werden, bevor die Zechenstraße für die Maßnahmen des Lippeverbands gesperrt wird.

Kontakt

Fragen der Anwohnerinnen und Anwohner beantwortet Martin Hartwig vom Fachdienst Stadtentwässerung: unter 02363/107-380 bzw. 0170/6388906.