Sommernachts-Shopping mit Straßentheater und Live-Musik
Das Bild zeigt von links: Bürgermeister André Dora, Stefan Huxel, Wirtschaftsförderung, Frank Strajhar, Uniper, Katrin Frendo, innogy, Dr. Petra Bergmann, Wirtschaftsförderung, Michael Hans, Kulturbüro, und Stephan Bröcker, Vorsitzender der Dattelner Werbegemeinschaft.

7.6.2018 - Einkaufen bis 22 Uhr – dazu Live-Musik und Straßentheater. Fertig ist das Sommernachts-Shopping – ein neues Konzept von Wirtschaftsförderung und Kulturbüro der Stadt Datteln in Kooperation mit der Dattelner Werbegemeinschaft. Start ist am Freitag, 29. Juni 2018, um 18 Uhr in der Innenstadt – am Fußball-WM-freien Spieltag.

Das Bild zeigt von links: Bürgermeister André Dora, Stefan Huxel (Wirtschaftsförderung), Frank Strajhar (Uniper), Katrin Frendo (innogy), Dr. Petra Bergmann (Wirtschaftsförderung), Michael Hans (Kulturbüro) und Stephan Bröcker (Vorsitzender der Dattelner Werbegemeinschaft).

Einkaufen kombiniert mit Straßentheater: Das passt gut zur gemütlichen abendlichen Stimmung. Und dass das funktioniert, zeigt der Dattelner Mai, bei dem das Straßentheater eine hohe Akzeptanz genießt.

Das Bild zeigt das Plakat zum Sommernachts-Shopping 2018

Man darf also gespannt darauf sein, wie die Besucherinnen und Besucher mit einem interaktiven Straßentheater umgehen. Gleichzeitig haben die Geschäfte vom Tigg bis zur Südringkreuzung beim Sommernachts-Shopping geöffnet und bieten besondere Aktionen vor den Ladenlokalen an.

Künstler, Bands und Walking Acts

Als brillanter Jongleur und Entertainer wird Dino Lampa die Passanten an der Castroper Straße in der Nähe vom Kaufhaus Danielsmeier unterhalten. „Arthur kommt vorbei“ überzeugt auf dem Neumarkt auf dem Dach eines Kleinwagens mit artistischer Komik und spektakulärem Blödsinn. Dort gibt es auch eine begeisternde Ballon-Comedy-Show vom Europameister und Weltrekordhalter Tobi van Deisner.

Auf der Hohen Straße, Nähe Kolpingstraße, fasziniert Noah Chorny mit seiner Stangenakrobatik im Stil der 20er Jahre, die die Schwerkraft aufhebt. Und ebenfalls dort verzaubert Monsieur Agon mit Leuchtballonshows und innovativen Jonglagen.

Als Walking Act wandert Jochen der Elefant durch das Publikum. Er fährt Fahrrad, spielt Musik, unterhält sich mit den Menschen, ist Liebling der Kinder und sorgt für Erstaunen. Die Stelzenvögel Groovy und Grungy sind die größten Kuscheltiere der Welt. Auf Stelzen erobern sie die Herzen der Menschen im Sturm.

Live-Musik gibt es auf dem Neumarkt mit Mr. B: Der Singer und Songwriter ist bekannt für seine authentische und handgemachte Musik mit Blues-, Soul- und Pop-Einflüssen abseits des Mainstreams. Und auf der Hohen Straße in Höhe von Johnny Canone und dem Gasthaus Möcklinghoff spielt die Get on up Band Rock-, Pop-, Soul-, Funk- und Reggae-Hits von Stevie Wonder über Bob Marley bis Amy Winehouse.

Die Stadt Datteln dankt den Sponsoren für ihre Unterstützung:

Uniper, Sparkasse Vest Recklinghausen, innogy, Gelsenwasser