Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Datteln macht zum zweiten Mal beim STADTRADELN mit: Alle Städte des Kreises Recklinghausen dabei – Radfahr-Wettbewerb für ein besseres Klima – Auftaktveranstaltung am 29. August in Dorsten 
Das Bild zeigt mehrere Fahrradlenker und eine Fahrradklingel.

9.8.2021 - Die Stadt Datteln beteiligt sich in diesem Jahr zum zweiten Mal an der STADTRADELN-Aktion – der Kreis Recklinghausen nimmt zum ersten Mal geschlossen teil. Der diesjährige Wettbewerb startet mit einer Auftaktveranstaltung am Sonntag, 29. August 2021, um 10 Uhr auf dem Marktplatz in Dorsten, wo die Stadt Datteln auch an einem der Stände vertreten sein wird. Bis Samstag, 18. September 2021, sind alle Bürger*innen aufgerufen, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen und per App bzw. per Eintrag auf der STADTRADELN-Seite zu dokumentieren.

Foto: Klima-Bündnis

„Nach der schon guten Resonanz im vergangenen Jahr würde ich mich freuen, wenn wir noch mehr Dattelner*innen dazu animieren können, für diese Aktion aufs Rad umzusteigen“, sagt Bürgermeister André Dora, „jeder Kilometer zählt und macht sich nicht nur im Geldbeutel bemerkbar, sondern trägt auch zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei, wenn dafür das Auto stehen gelassen wird.“

Jede*r kann mitmachen

Beim STADTRADELN kann jede*r teilnehmen, die bzw. der in Datteln, lebt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht. Ziel ist, möglichst viele Radkilometer für sich, das Team oder die Stadt und somit für den Kreis Recklinghausen zu sammeln. Jede*r, der sich anmeldet, muss sich einer Gruppe zuordnen. Zugelassen sind Gruppen ab zwei Personen. Die zurückgelegten Kilometer werden per App erfasst oder auf der Internetseite nachgetragen.

Zur Anmeldung: www.stadtradeln.de/datteln

Bürgermeister André Dora wird die drei aktivsten Dattelner Teams auszeichnen, die durchschnittlich pro Kopf am meisten Kilometer vorweisen können. Die besten Dattelner Teams des vergangenen Jahres erhalten ihre Auszeichnung vom Bürgermeister am 25. August 2021 im Rathaus.

In diesem Jahr zum ersten Mal mit Schulradeln

Eine Besonderheit: In diesem Jahr kommt das Schulradeln hinzu: Weiterführende Schulen im Kreis Recklinghausen sind erstmals eingeladen, mit eigenen Klassen-Teams so viele Kilometer wie möglich zu sammeln. Die drei Schulen im Kreis, die die meisten Kilometer zurückgelegt haben, können sich außerdem über eine von drei hochwertigen Fahrradreparaturstationen freuen.