Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Neuer Seniorenbeirat ist deutlich weiblicher: CDU-Seniorenunion mit drei Sitzen vertreten, SPD-Liste mit zwei – Wahlbeteiligung liegt bei 28,47 Prozent

16.6.2021 - Der neue Seniorenbeirat ist mit fünf Frauen und vier Männern deutlich weiblicher als der bisherige. Bei der heutigen Wahl holte die CDU-Seniorenunion mit 27,41 Prozent die meisten Stimmen (817) und belegt drei Plätze im Seniorenbeirat – allesamt Frauen: Margarete Kelch, Anneliese Nosek und Heike Sula.

Das Bild zeigt die Wahlhelfer*innen bei der Stimmenauszählung im Rathaus

Knapp dahinter mit 783 Stimmen (26,27 %) liegt die Liste der SPD und verfügt mit Andrea Habisch und Karl-Heinz Burger über zwei Plätze im Seniorenbeirat. Als Einzelbewerber*innen setzen sich durch: Herbert Wenner (401 Stimmen), Klaus Hermann (247), Erhard Krumnack (198) und Rosemarie Lill (186).

Wahlbeteiligung liegt bei 28,47 Prozent

10.533 Wahlberechtigte über 60 Jahren waren aufgerufen, an der Wahl teilzunehmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 28,47 Prozent (2015: 34,2 %), insgesamt wurden 2.981 gültige Stimmen abgegeben. Das heutige Ergebnis muss noch vom Wahlausschuss offiziell festgestellt werden.