Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Neue Schwimmkurse am Samstag gestartet - Corona-bedingt dürfen sich maximal fünf Kinder im Stadtbad aufhalten
Das Bild zeigt von links: Dirk Franke (Beigeordneter und zuständiger Dezernent), Sigrid Szlafka (Sportamt) und die beiden Fachangestellten für Bäderbetriebe Justin Szarowski und Daniel Morris.

23.5.2021 - Der Lockdown im vergangenen Jahr hat auch dazu geführt, dass keine Schwimmkurse stattfinden konnten. Diese Zeit ist vorbei: Am Montag sind bereits 18 Kurse mit jeweils 4 Kindern gestartet, die Corona-bedingt ausgefallen sind. Am vergangenen Samstag sind im Stadtbad weitere vier zusätzliche Schwimmkurse mit insgesamt 20 Kindern gestartet, die wie viele andere immer noch auf der Warteliste standen.

Das Bild zeigt von links: Dirk Franke (zuständiger Dezernent), Sigrid Szlafka (Sportamt) und die beiden Fachangestellten für Bäderbetriebe Justin Szarowski und Daniel Morris.

Die Bedingungen für die Schwimmkurse sind streng: Maximal fünf Kinder dürfen sich im Stadtbad aufhalten: „Es ist schön, dass wir endlich wieder starten können“, sagt Sigrid Szlafka vom Sportamt, „aber da wir die Kurse nicht voll belegen können, wird es etliche Monate dauern, bis wir allen Kindern auf der Warteliste einen Kurs anbieten können.“ Manche Kinder warten seit zwei Jahren. Bis zu den Sommerferien können zumindest die Kinder ihre Schwimmkurse beenden, die wegen des Lockdowns ausfallen mussten.

„Anmeldungen für unsere Schwimmkurse nehmen wir auch weiterhin entgegen“, sagt Sigrid Szlafka, „wir bitten nur um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der aktuell schon langen Warteliste wohl erst in einigen Monaten mit weiteren neuen Kursen starten können, die von unseren Fachangestellten für Bäder durchgeführt werden.“

Schwimmkurse: Anmeldung & Info

Telefonisch unter 02363/107-360 oder 02363/3659890 bzw. per E-Mail an: stadtbad@stadt-datteln.de.