Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Keine Gebühren für Kindertagespflege in Mai und Juni - Bürgermeister fordert schnelle Entscheidungen des Landes
Das Bild zeigt das Rathaus der Stadt Datteln.

12.5.2021 - Nachdem die Stadt Datteln die Kita- und OGS-Beiträge für Mai und Juni nicht eingezogen hat bzw. nicht einziehen wird, hat sich Bürgermeister André Dora dazu entschieden, dasselbe mit den Beiträgen für die Kindertagespflege zu tun. Sie werden für diese Monate also aufgrund der Corona-Pandemie nicht fällig.

„Diese Pandemie ist für alle Beteiligen eine riesengroße Herausforderung, deshalb ist es wichtig, die Familien von den Betreuungskosten zu entlasten“, sagt Bürgermeister André Dora, „ich bin den Tagespflegemüttern sehr dankbar für ihre Leistung, die wie die anderen Betreuer*innen vieles möglich machen trotz aller Einschränkungen.“

Dora verweist darüber hinaus auf die Landesregierung, die die Kommunen weiterhin im Unklaren darüber lässt, wie die Unterstützung aussehen soll: „Ich fordere schnelle Entscheidungen auf Landesebene, damit die Eltern Planungssicherheit haben.“