Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Kitas: Eingeschränkter Regelbetrieb ab morgen

6.5.2021 - Die entscheidende Sieben-Tages-Inzidenz (RKI) im Kreis Recklinghausen lag am 5. Mai den fünften Tag in Folge unter 165. Das bedeutet, dass die Kitas in Datteln und im übrigen Kreis Recklinghausen ab Freitag, 7. Mai 2021, zum eingeschränkten Regelbetrieb zurückkehren sollen.

"Eingeschränkt“ bedeutet für die städtischen Kitas, dass die Anzahl der Betreuungsstunden pro Kind vom Land NRW um 10 pro Woche reduziert wird. Außerdem muss nicht mehr bestätigt werden, dass ein Betreuungsbedarf besteht. Allerdings müssen die Eltern in der jeweiligen Kita ihren Betreuungsbedarf anmelden.

Verfahrensweise Kitas

Die Kinderbetreuungseinrichtungen waren aufgrund der hohen 7-Tages-Inzidenz im Notbetrieb. Dieser endet – ebenfalls entsprechend des Bundesinfektionsschutzgesetzes und der Betreuungsverordnung des Landes – an dem Tag, für den das Ministerium die Betreuungsuntersagung aufhebt. Anders als bei den Schulen ist diese Regelung an keinen Wochentag gebunden.