Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

RESOLUTION DES RATES: Für den Erhalt der Dattelner Postfiliale an der Hafenstraße
Das Bild zeigt die Postfiliale an der Hafenstraße und mehrere Personen, die davor Schlange stehen.

5.2.2021 - Die Postfiliale an der Hafenstraße soll geschlossen werden. Mit einer Resolution protestiert der Rat der Stadt Datteln für den Erhalt der Filiale. Die Resolution im Wortlaut:

Das Paketgeschäft boomt, Menschen stehen vor der Postfiliale an der Hafenstraße häufig in langen Schlangen – und trotzdem beschließt die Deutsche Post AG, den Standort der Postfiliale zu schließen, da man diesen zu eng an den Betrieb einer Postbankfiliale gekoppelt hat.

Diese veraltete Kopplung darf nicht alleine ausschlaggebend für die getroffene Entscheidung sein, die für Datteln als kleine Mittelstadt zur Folge hätte, keine eigene Filiale der Post mehr vor Ort zu haben.

Das ist nicht nur ein großer Verlust für unsere Stadt, sondern auch eine Unternehmenspolitik, die auf dem Rücken der Bürgerinnen und Bürger von Datteln ausgetragen wird, die der Post seit Jahrzehnten treu sind.

Es ist nachvollziehbar, dass die Postbank ihr Geschäft an diesem Standort aufgibt, weil die Nachfrage geringer geworden ist. Das darf und kann aber nicht bedeuten, dass damit die Post, die seit Jahren Mieterin im Postbank-Gebäude ist, als Versorgungseinrichtung für fast 36.000 Bürgerinnen und Bürger wegfällt. Eine Auslagerung auf ein Einzelhandelsgeschäft kann den hervorragenden Service weder auffangen, noch einen äquivalenten Service bieten, den die Bürgerinnen und Bürger Dattelns gewohnt sind und zu schätzen wissen. Ähnliche Entwicklungen in Nachbarstädten zeigen, dass ein Verlust von Vertrauen und Servicequalität damit einhergehen wird.

Die Mitglieder des Rates der Stadt Datteln sind überzeugt davon, dass in diesem Fall ein großer Handlungsspielraum bei der Deutsche Post AG vorhanden ist. Der Rat der Stadt Datteln fordert die Deutsche Post AG deshalb dazu auf, alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu prüfen, um die Schließung zu verhindern und nicht eine Partnerfiliale als Ersatz anzustreben, die kein Ersatz für eine seit Jahren beliebte und rege genutzte Einrichtung sein wird, die die Grundversorgung der Dattelner Bürgerinnen und Bürger mit Brief- und Paketdienstleistungen sicherstellen soll.