Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Fast 2.600 Dattelner Senior*innen erhalten Post von Land und Kreis: Info ├╝ber Termin zur Impfung gegen das Corona-Virus

23.1.2021 - Fast 2.600 Senior*innen in Datteln, die mindestens 80 Jahre sind, bekommen in den nächsten Tagen Post: ein Schreiben des Kreises und der Landesregierung, mit denen sie eingeladen werden, ab dem 25. Januar 2021 einen Termin zur Impfung gegen das Corona-Virus zu vereinbaren.

Für die Terminkoordination ist die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe zuständig. Termine können die angeschriebenen Bürger*innen telefonisch unter der kostenlosen Nummer 0800/116 117 02 oder über die Internetseite www.116117.de vereinbaren.

Das Anschreiben enthält neben den Hinweisen zur Terminvereinbarung umfangreiche Informationen zur Impfung, zum Ablauf im Recklinghäuser Impfzentrum und eine Anfahrtsskizze.

Weitere Infos zum Impfzentrum

Kreisverwaltung kann keine Impftermine vermitteln  - Terminvereinbarung ausschließlich über die 0800 11611702 und 116117.de

Bei der Kreisverwaltung rufen viele Bürger*innen an, um Termine für die Impfung zu vereinbaren oder sich zu beschweren, dass die Nummer für die Terminvergabe nicht erreichbar ist. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass sie keinen Einfluss auf die Terminvergabe hat. Diese liegt in der Hand der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe und ist ausschließlich über die Telefonnummer 0800 11611702 sowie über das Online-Portal www.116117.de möglich.