Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Kulturbüro Datteln lädt Mathias Richling in die Stadthalle Waltrop ein: Der „Derwisch des Kabaretts“ zieht in seinem Programm die Bilanz eines ereignisreichen Jahres – Vorverkauf startet am 3. Dezember 2020
Das Bild zeigt den Kabarettisten Mathias Richling.

2.12.2020 - Wenn die Corona-Vorschriften es zulassen, wird Mathias Richling, am Freitag, 5. Februar 2021, um 20 Uhr auf Einladung des Kulturbüros Datteln mit seinem aktuellen Programm „Richling #2021“ die Bilanz eines ereignisreichen Jahres ziehen. Wegen der energetischen Sanierung der Dattelner Stadthalle findet die Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop statt.

Mathias Richling gehört zu den Großen des deutschen Kabaretts. Seit Jahrzehnten ist der als „Derwisch des Kabaretts“ bezeichnete Sprachakrobat quer durch alle TV-Programme bekannt und vielfach dekoriert mit Kabarett- und Kleinkunstpreisen. Und gerade in der Corona-Krise hat sich das satirefähige Personal für Mathias Richling noch vervielfacht – neben Politikern, Populisten und Diktatoren aus dem In- und Ausland liefern auch Virologen den „Stoff“ für Politiksatire vom Feinsten …

Ticket-Vorverkauf

Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 3. Dezember 2020, zunächst im Kulturbüro Datteln, ausschließlich nach telefonischer Reservierung unter 02363/107-369.

Voraussichtlich ab 10. Dezember 2020 wird der Ticketverkauf auf die Vorverkaufsstellen von Reservix (reservix.de, Ticket-Hotline 01806/700733) ausgeweitet, bei dem die Eintrittskarten des Kulturbüros neuerdings gelistet sind. Karten sind dann unter anderem auch wieder in der Geschäftsstelle der Dattelner Morgenpost, Hohe Straße 20, erhältlich.

Mathias Richling: „Richling #2021“

Freitag, 5.2.2021, 20 Uhr, Stadthalle Waltrop, Raiffeisenplatz 1
Vorverkauf ab 3.12.2020, 24 Euro + Gebühren