Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Kanello-Kita: Am Montag ziehen die ersten Kinder ein
Das Bild zeigt Bürgermeister André Dora und das fast vollständige Team der Kanello-Kita und Erzieherinnen aus dem städtischen Kindergarten Pusteblume.

1.8.2020 - Pünktlich zu Beginn des Kindergartenjahres 2020 und nach nur acht Monaten Bauzeit öffnet die neue Kanello-Kita am Ostring am Montag ihre Türen. In den ersten zwei Wochen werden zunächst die 42 Kinder einziehen, die das Kindergartenleben schon erlebt haben und bisher an der Berliner Straße und an der Mozartstraße betreut worden sind.

Oberes Foto: Das Bild zeigt Bürgermeister André Dora und das fast vollständige Team der Kanello-Kita und Erzieherinnen aus dem städtischen Kindergarten Pusteblume.

Das Bild zeigt einen Kindergummistiefel mit Blumen drin.

Der U-3-Bereich in der Kanello-Kita ist komplett belegt, Nachzügler*innen können nur noch für den Ü-3-Bereich aufgenommen werden. Insgesamt können 95 Kinder in fünf Gruppen betreut werden. Leiterin ist Elisabeth Heine, die seit 2008 den Städtischen Bewegungskindergarten an der Burgenlandstraße geleitet hat.

Der Außenbereich des 3.600 Quadratmeter großen Grundstücks misst 1.650 Quadratmeter, die Nutzfläche des Hauses 1.200 Quadratmeter. Die Reismann & Milte Immobilien GmbH & Co. KG hat das Haus gebaut und vermietet es zunächst für 25 Jahre an die Stadt Datteln.

Beheizt wird das Gebäude übrigens mit Erdwärme beheizt, was nicht nur nachhaltiger, sondern auch günstiger ist ...

Kontakt

Städtische Kindertageseinrichtung Kanello
Am Alten Stadion 5
45711 Datteln
02363/107-520
E-Mail: kita-kanello@stadt-datteln.de