Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Tag der Kinderbetreuung: André Dora besucht Kindertagesstätte
Das Bild zeigt links Sybille Rinkowski, Leiterin des Kitag Haus des Kindes International und Bürgermeister André Dora.

11.5.2020 - Gerade in diesen Tagen ist es wichtig, den Fachkräften Dankbarkeit und Wertschätzung entgegenzubringen – auch in den Kitas. Schließlich helfen uns Kitas mit Notbetreuung durch diese Krise. Zum Tag der Kinderbetreuung hat Bürgermeister André Dora heute deshalb stellvertretend für alle anderen Einrichtungen die Kindertageseinrichtung Haus des Kindes International besucht, um seine Dankbarkeit und Wertschätzung zu zeigen.

"Der Tag der Kinderbetreuung ist ein total wichtiger Tag, aber leider wird er gar nicht genug beachte, weil die Damen und Herren, die arbeiten für die Kinder haben gar nicht die Wertschätzung 365 Tage im Jahr, die sie verdient haben", sagt Bürgermeister André Dora. "Gerade in der jetzigen Zeit, in der sich die Erzieher*innen ganz intensiv um die Kinder intensiv kümmern können und müssen, ist es ganz wichtig, auf sie zuzugehen. Und für unsere Gesellschaft ist es momentan wichtig, dass das funktioniert."

"Ich glaube, Tageseinrichtungen für Kinder haben eine andere Wertschätzung bekommen, weil Eltern, Großeltern und Kinder selber merken, wie wichtig dieser Ort ist“, sagt Sybille Rinkowski. „Einmal um den Kindern Sozialkompetenzen zu vermitteln, soziale Kontakte zu ermöglichen, Freundschaften, Bindungen, aber auch Regeln, und dass Eltern auch merken, wie wichtig für der Kindergarten für ihre Kinder ist.“