Archiv | Stadt Datteln

News-Archiv

 

Sebastian Pufpaff: Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2020 kommt mit "Wir nach" in die Stadthalle – Vorverkauf startet am 10. Dezember 2019
Das Bild zeigt den Kabarettisten Sebastian Pufpaff

5.12.2019 - Pufpaff? Ist das ein Künstlername? Ist das Programm eher Kabarett oder Comedy? Diese und noch viele andere Fragen beantwortet das neue Programm „Wir nach“ von Sebastian Pufpaff, der am Donnerstag, 4. Juni 2020, um 20 Uhr auf Einladung des Kulturbüros in der Stadthalle gastiert. Der Vorverkauf startet am 10. Dezember 2019.

Foto: © Manuel-Berninger

Der durch alle gängigen TV-Formate wie „WDR Mitternachtsspitzen“, „ZDF heute-show“ oder „Nuhr im Ersten“ bekannte Kabarettist ist auch wegen seiner TV-Erfolgsshow „Pufpaffs Happy Hour“ beliebt. Der Deutsche Kleinkunstpreis 2020 in der Sparte „Kabarett“ geht mit Sebastian Pufpaff an einen Meister der Widersprüche, der sich vom Teleshopping bis auf die große Kabarettbühne gespielt hat.

Wenn die Politik uns verrät, die Industrie uns vera….. und Europa zerbröselt, dann ist es Zeit für den letzten integren Menschen des Planeten: einen Kabarettisten, der uns mitnimmt auf eine Reise in die Mitte des Humors, denn da entspringt der Sinn des Lebens: Lachen!

Tickets

Eintrittskarten gibt es ab Dienstag, 10. Dezember 2019, zum Preis von 25 Euro zuzüglich Gebühren bundesweit bei allen Vorverkaufsstellen mit den Ticketsystemen CTS eventim und Bilettix:

In Datteln: beim städtischen Kulturbüro (Kolpingstraße 1, Tel. 02363/107-369) und in der Geschäftsstelle der Dattelner Morgenpost (Hohe Straße 20)

Außerhalb Dattelns: bei allen bekannten Vorverkaufsstellen mit Ticketsystemen in der Region – unter anderem in Waltrop (Waltroper Zeitung), Oer-Erkenschwick (SZ-Ticketcenter) und Recklinghausen (RZ-Ticketcenter oder Kurier zum Sonntag)

Online gibt es Karten bei unserem Partner MB Event & Entertainment GmbH auf imvorverkauf.de (bzw. Tel. 0209-1477999).