News-Archiv

 

Concertino: Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Datteln präsentieren ihr aktuelles Programm
Das Bild zeigt den Dorfschultenhof.

29.3.2019 - Im Rahmen einer Matinee präsentieren sich Schülerinnen und Schüler verschiedener Ausbildungsklassen der Musikschule am Sonntag, 7. April 2019, ab 11 Uhr im Dachsaal des Dorfschultenhofs in Datteln (ehemals Hermann-Grochtmann-Museum) statt. „Concertino“ heißt diese beliebte Vorspielreihe, zu der die Musikschule der Stadt Datteln alle Interessierten herzlich einlädt. Der Eintritt ist frei.

Bei dem gemischten Schülervorspiel reicht der musikalische Bogen von klassischen Werken namhafter Komponisten bis hin zu rhythmischen Stücken der Popularsparte. Vorgetragen werden sie von verschiedenen Instrumentalisten unterschiedlichen Alters und Ausbildungsstandes. Als Gruppe wirkt das Querflötenensemble der Musikschule mit.

Die Musikschülerinnen und Musikschüler präsentieren ihr derzeit erarbeitetes Programm neben Gesang solistisch und auch im Zusammenspiel auf den Instrumenten Violine, Blockflöte, Querflöte, Trompete und Klavier. Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsklassen von Michael Althoff, Michael Götzer, Elke Rothkegel, Kristin Seifert, Christoph Vatheuer und Laura Winnizki.