News-Archiv

 

"Müll im Sack - Stadt auf Zack": 140 Bürgerinnen und Bürger machen beim Flurreinigungstag mit
Das Bild zeigt Mitglieder des THW-Ortsverbands Datteln, die sich am Flurreinigungstag 2019 beteiligt haben.

18.3.2019 - "Dieser Tag wäre ganz schnell überflüssig, wenn keiner mehr etwas in die Landschaft werfen würde", sagt Michael Seega vom Betriebshof. Aber weil es immer noch ein paar Menschen gibt, die ihren Müll am liebsten in der Landschaft entsorgen, hatten die 140 Teilnehmenden des Flurreinigungstages "Müll im Sack - Stadt auf Zack" am Samstag wieder alle Hände voll zu tun.

Foto: Dattelner Morgenpost

Immerhin kamen beim 15. Flurreinigungstag rund 2 Tonnen zusammen. Vor allem wurde Verpackungsmaterial und Bauschutt zusammengetragen.

"Wir sind zufrieden", sagt Michael Seega, "trotz des schlechten Wetters haben doch sehr viele Bürgerinnen und Bürger teilgenommen. All denen, die mitgeholfen haben, können wir nur danken, dass sich so für die Stadt einsetzen." Weiter ergänzt Seega: Es ist gut, dass wir kräftige Unterstützung bekommen."

Und so wird der städtische Flurreinigungstag auch im nächsten Jahr stattfinden.