News-Archiv

 

Tausch- und Verschenkmarkt jetzt benutzerfreundlicher
Das Bild zeigt eine geblümte Porzellan-Schüssel von oben.

30.7.2018 - Die Stadt Datteln hat zusammen mit sechs anderen Städten im Kreis Recklinghausen einen gemeinsamen Tausch- und Verschenkmarkt ins Netz gestellt.

Ziel ist es, dass noch funktionierende Gegenstände nicht entsorgt, sondern an Mitmenschen verschenkt oder getauscht werden. Inserate sind kostenlos. Dieser Markt ist jetzt komplett überarbeitet und benutzerfreundlicher gestaltet worden.

Internetauftritt an verändertes Nutzerverhalten angepasst

Der Auftritt wurde komplett an das inzwischen veränderte Nutzerverhalten, also auch an die mobile Nutzung angepasst. Als neue Funktionen gibt es unter anderem eine E-Mail-Benachrichtigung. Bis zu fünf Fotos können jetzt ohne Größenbeschränkung hochgeladen werden und brauchen nicht mehr umständlich verkleinert werden, was die Bedienung erleichtert.

Neu und praktisch ist auch, dass die Nutzer ihre Inserate selbst ändern, die Laufzeit verlängern und löschen können. Inserate lassen sich außerdem per E-Post und Social-Media-Anbindung weiterempfehlen.

Zum Dattelner Tausch- und Verschenkmarkt