News-Archiv

 

Resolution zur Lippe-Brücke in Ahsen
Das Bild zeigt die gesperrte Lippe-Brücke in Ahsen.

22.5.2018 - Am 17. April 2018 hat die Kreisverwaltung Recklinghausen die Lippe-Brücke in Ahsen aus baulichen Gründen für den Autoverkehr sowie für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Diesen Zustand haben alle Fraktionen im Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss am 25. April 2018 beklagt. In seiner Sitzung am 9. Mai 2018 hat der Rat der Stadt Datteln eine Resolution verabschiedet.

Bürgermeister André Dora hat diese Resolution in der vergangenen Woche an Landrat Cay Süberkrüb geschickt. Darin fordert der Rat unter anderem, die Verbindung über die Lippe schnellstmöglich wiederherzustellen, da es den Bürgerinnen und Bürgern nicht zuzumuten ist, dass sie fünf oder acht Jahre auf einen Brückenneubau warten.

Gleichzeitig erneuert der Rat seine Forderung nach einer Ortsumgehung, die nicht nur die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Ahsen gewährleisten, sondern auch den dörflichen Charakter erhalten soll.