News-Archiv

 

Südring-Sanierung: Ab heute wird die nördliche Seite asphaltiert
Das Bild zeigt eine Walze.

14.12.2017 - Heute hat die Asphaltierung der nördlichen Seite des Südrings an der Kreuzung Castroper Straße begonnen. Wenn das Wetter mitspielt, werden die Arbeiten voraussichtlich bis Dienstag abgeschlossen sein. Damit alles zügig fertig wird, wird auch am Samstag gearbeitet. Insgesamt werden etwa 2.000 Tonnen Asphalt aufgetragen. Anschließend sollen die Markierungen aufgebracht werden.

Damit der Südring nach der Sanierung zeitnah wieder für den Straßenverkehr genutzt werden kann, müssen die mobilen Ampelanlagen umprogrammiert werden. Ob das technisch machbar ist, wird zurzeit überprüft.

Erst im nächsten Jahr werden der Einbau der Elemente für die Barrierefreiheit abgeschlossen, außerdem werden dann die neuen Ampelanlagen in Betrieb genommen. Mit der Fertigstellung ist Ende Januar 2018 zu rechnen.