News-Archiv

 

Echo-Preisträger Till Brönner & Dieter Ilg am 27. Februar in der Stadthalle Datteln
Das Bild zeigt den Trompeter Till Brönner und den Kontrabassisten Dieter Ilg

20.11.2017 - Sie sind Kollegen, Freunde, Brüder im Geiste: Startrompeter Till Brönner und Kontrabassist Dieter Ilg bringen in Kürze ihr erstes Duo-Album „Nightfall“ (Sonymusic) heraus und sind im Frühjahr auf ihrer gleichnamigen Tournee zu erleben. Das einzige Konzert in der Region geben sie zur großen Freude des Kulturbüro-Teams am Dienstag, 27. Februar 2018, um 20 Uhr in der Dattelner Stadthalle. Der Vorverkauf startet am MIttwoch, 22. November 2017.

Zwei Genies an ihren Instrumenten treffen sich zum kreativen Stelldichein: Der Wahlberliner Till Brönner und der Freiburger Dieter Ilg haben in verschiedensten Konstellationen große Begeisterung beim Publikum ausgelöst und beide sind aus der Perspektive des Jazz auf ganz unterschiedliche Weise traditionellem Liedgut verpflichtet.

Die Ausnahmemusiker von Weltrang sind ein außergewöhnliches Duo: Anstatt auf Genretreue setzen sie auf gegenseitiges Vertrauen und anstatt auf Technik auf die Leichtfüßigkeit im Austausch. Beide sind Echo-Preisträger (Till Brönner wurde als erster Künstler mit dem Echo Pop, dem Echo Klassik und dem Echo Jazz ausgezeichnet), begnadete Storyteller und zugleich aufmerksame Zuhörer. Eine einzigartige Begegnung ist vorgezeichnet …

Tickets

Eintrittskarten gibt es bereits ab Mittwoch, 22. November 2017, zum Preis von 36 bis 46 Euro zuzüglich Gebühren bundesweit bei allen Vorverkaufsstellen mit den Ticketsystemen MyTicket, CTS eventim und Bilettix:

In Datteln: beim städtischen Kulturbüro (Kolpingstraße 1, Tel. 02363/107-357) und in der Geschäftsstelle der Dattelner Morgenpost (Hohe Straße 20)

Außerhalb Dattelns: bei allen bekannten Vorverkaufsstellen mit Ticketsystemen in der Region – unter anderem in Waltrop (Waltroper Zeitung), Oer-Erkenschwick (SZ-Ticketcenter) und Recklinghausen (RZ-Ticketcenter)

Online gibt es Karten auf myticket.de (Tel. 01806/777111; 0,20 € aus dem dt. Festnetz und max. 0,60 € aus dem dt. Mobilfunknetz) und bei MB Event & Entertainment GmbH auf imvorverkauf.de (bzw. Tel. 0209/1477999).

Zum Kulturbüroprgramm 2018