News-Archiv

 

„Herr der Puppen“ kommt nach Datteln
Das Bild zeigt René Marik mit seinen Puppen.

25.9.2017 - Wenn er auftritt, wird er plötzlich unsichtbar. Er lässt seine Puppen in Rollen schlüpfen, die an Virtuosität und Lebendigkeit unübertrefflich sind: Die Rede ist vom „Herrn der Puppen“ René Marik, der mit seinem Programm „ZeHage!“ am Mittwoch, 14. Februar 2018, um 20 Uhr auf Einladung des Kulturbüros in der Stadthalle gastieren wird. Im Gepäck hat er natürlich seine plüschigen Bühnenhelden, allen voran Kultfigur Maulwurfn, den Frosch Falkenhorst und Kalle, den Eisbären. Der Vorverkauf startet morgen.

In nur wenigen Jahren wurde der Diplom-Puppenspieler René Marik vom YouTube-Phänomen zur festen Größe in der Unterhaltungslandschaft.

Seine gleichsam schräge wie liebevolle Puppen-Comedy bescherte ihm zahllose ausverkaufte Shows, mehrfache Platinauszeichnungen für die DVDs, die 1Live-Krone in der Kategorie „Beste Comedy“ und begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer.

Das gilt auch für sein aktuelles Programm mit neuen Abenteuern von Maulwurfn und Co., kombiniert mit den beliebtesten Puppennummern aus den vergangenen zehn Jahren …

Tickets

Eintrittskarten gibt es ab Dienstag, 26. September 2017, zum Preis von 24 Euro zuzüglich Gebühren bundesweit bei allen Vorverkaufsstellen mit den Ticketsystemen CTS eventim und Bilettix:

In Datteln: beim städtischen Kulturbüro (Kolpingstraße 1, Tel. 02363/107-357) und in der Geschäftsstelle der Dattelner Morgenpost (Hohe Straße 20)

Außerhalb Dattelns: bei allen bekannten Vorverkaufsstellen mit Ticketsystemen in der Region – unter anderem in Waltrop (Waltroper Zeitung), Oer-Erkenschwick (SZ-Ticketcenter) und Recklinghausen (RZ-Ticketcenter)

Online gibt es Karten bei unserem Partner MB Event & Entertainment GmbH auf imvorverkauf.de (bzw. Tel. 0209/1477999).