News-Archiv

 

Dattelner Bürgerbüro stellt Passunbedenklichkeitsbescheinigung aus
Das Bild zeigt das Rathaus der Stadt Datteln.

12.7.2017 - Aus personellen Gründen kann das Bürgerbüro in dieser Woche leider nur einen Notbetrieb aufrechterhalten. Wenn Sie dringend einen neuen Personalausweis, Reisepass oder Kinderausweis benötigen, erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Datteln kostenlos eine Passunbedenklichkeitsbescheinigung. Mit dieser Bescheinigung erhalten Sie in den Nachbarstädten Oer-Erkenschwick und Waltrop einen vorläufigen Ausweis, der ein Jahr gültig ist. Für diese Unterstützung dankt die Stadt Datteln den Nachbarstädten.

Damit die Passunbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt werden kann, ist es erforderlich, dass Sie persönlich im Dattelner Bürgerbüro erscheinen. Außerdem müssen Sie Ihren abgelaufenen Ausweis, ein biometrisches Passfoto und die Geburtsurkunde und gegebenenfalls eine Heiratsurkunde mitbringen.

Für die Ausstellung des vorläufigen Ausweises fallen die in den Nachbarstädten üblichen Gebühren an.

Die Stadtverwaltung bittet Sie weiterhin um Verständnis dafür, dass im Bürgerbüro zurzeit nur ein Notbetrieb aufrechterhalten werden kann. Gleichzeitig wird bereits intern nach personeller Verstärkung für das Bürgerbüro gesucht.