News-Archiv

 

Landtagswahl: Briefwahlbüro öffnet am 20. April
Das Bild zeigt das NRW-Zeichen und die Aufschrift Landtagswahl 2017

13.4.2017 - Die schriftlichen Benachrichtigungen für die Teilnahme an der Landtagswahl am 14. Mai 2017 werden in der Zeit bis 23. April an die knapp 27.000 Wahlberechtigten in Datteln verschickt. Wahlberechtigt ist, wer mindestens 18 Jahre ist und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.

Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie wahlberechtigt sind, aber bis 23. April 2017 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, melden Sie sich umgehend beim Wahlamt der Stadt:

telefonisch unter 107-250 oder 107-235 oder
per E-Mail an: wahlamt@stadt-datteln.de

Die Wahlbenachrichtigung, die Ihnen zugeht, informiert Sie unter anderem darüber, in welchem der 20 Wahlräume Sie Ihre beiden Stimmen abgeben können. Mit der Erststimme wird der Wahlkreisabgeordnete gewählt, mit der Zweitstimme eine Landesliste.

Briefwahl

Wenn Sie Ihren Wahlraum am Wahlsonntag nicht aufsuchen können oder möchten, haben Sie die Möglichkeit, zuvor Briefwahl zu beantragen. Dazu füllen Sie den auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten Antrag aus und senden ihn an das Wahlamt im Rathaus.

Online-Antrag für die Briefwahl
(der Aufruf der Seite funktioniert am besten mit dem Internet-Explorer; auch mit dem Firefox, der zuvor aktualisiert werden sollte. Nicht unterstützt werden Browser wie Opera, Chrome etc.)

Um den Online-Antrag auszufüllen, benötigen Sie Ihre Stimmbezirks- und die Wählerverzeichnisnummer – beide Angaben sind in der Wahlbenachrichtigung enthalten.

Wahlraum in Klostern entfällt

Die Wahlberechtigten in Klostern und Bockum wählen am Wahlsonntag in der Gaststätte Lippehof, Lippestraße 4, in Datteln-Ahsen, weil im bisherigen Stimmbezirk 1.1 (Klostern, Bockum) keine geeigneten Räumlichkeiten für einen Wahlraum zur Verfügung stehen.

Neue Adresse des Wahlraums im Bezirk 3.0

Da der Betriebshof an der Industriestraße geschlossen wurde, befindet sich der Wahlraum für den Bezirk 3.0 in der Albert-Schweitzer-Schule, Eichenstraße 76.

Öffnungszeiten des Wahlbüros

Vom 20. April bis einschließlich 12. Mai 2017 ist das Briefwahlbüro im Sitzungssaal des Rathauses, Genthiner Straße 8, zu folgenden Zeiten geöffnet:


montags bis mittwochs: 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
donnerstags: 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
freitags: 8.30 bis 12 Uhr (12. Mai: bis 18 Uhr)
Sonntag, 30. April 2017: 10 bis 14 Uhr
Samstag, 6. Mai 2017: 9 bis 12 Uhr