News-Archiv

 

Kulturbüro stellt Programm für 2017 vor
Das Bild zeigt zwei Exemplare des Kulturbüroprogramms für 2017.

10.11.2016 - Auch dieses Programm hat es in sich: Im Einundzwanzigsten Jahr seines Bestehens legt das Kulturbüro der Stadt Datteln wieder ein absolut sehenswertes Programm auf. Zum ersten Mal sind auch Rüdiger Hoffmann und Sebastian Puffpaff in Datteln zu sehen.

„Wir haben mit einem Mini-Team und kleinen Möglichkeiten versucht, das Bestmögliche herauszuholen“, sagte Michael Hans vom Kulturbüro bei der gestrigen Vorstellung des Programms. Neben viel Fleiß, einer gehörigen Portion Arbeit gehört auch etwas Glück dazu, dass Comedians wie Paul Panzer, Dieter Nuhr oder Luke Mockridge ihre Vorpremieren in Datteln abhalten. Und auch Atze Schröder ist wieder dabei.

Klaus Lage, STORNO und Marlene Jaschke

Zum mittlerweile vierten Mal ist nun Klaus Lage in Datteln zu sehen. Am Donnerstag, 23. März 2017 tritt er mit seiner Band Gute Gesellschaft in der Stadthalle auf. Ein Wiedersehen gibt es mit der satirischen Truppe STORNO, die schon in diesem Jahr dafür gesorgt hat, dass sich das Publikum vor Lachen kaum auf den Stühlen halten konnte. Außerdem wieder dabei: Marlene Jaschke, die zuletzt 2011 in Datteln war, geht in „Nie wieder vielleicht“ der Frage nach, wie sich das erste wirkliche Rendezvous mit ihrem Arbeitskollegen Siegfried Tramstedt entwickelt.

Das Bild zeigt Sebastian Puffpaff

Spirit of Ireland und Dattelner Musik-Nacht

Zusammen mit Miro Entertainment präsentiert das Kulturbüro The Spirit of Ireland, eine Irish-Dance-Sensation, mit einer Mischung aus energiegeladener Tanzshow und ursprünglich keltischer Livemusik. Für die Dattelner Musik-Nacht, die im November bzw. Dezember 2017 stattfinden soll, versucht das Kulturbüro kurzfristig ein erstklassiges Konzert-Highlight zu bieten. Wir dürfen gespannt sein.

Mondscheinkino, NachtSchnittchen und Varieté-Nacht

Ein Wiedersehen gibt es auch mit dem Open-Air-Mondscheinkino am Rathaus, das voraussichtlich am Montag, 28. August 2016, stattfinden wird. Selbstverständlich darf auch das Best of NachtSchnittchen mit Moderator Helmut Sanftenschneider nicht fehlen, das im nächsten Jahr zum 10. Mal stattfinden wird. Zum 13. Mal gibt es die Varieté-Nacht mit Herrn Niels und seinen Gästen.

Kindertheater

Außerdem gibt es mit „Pettersson zeltet“ und „Morgen, Findus, wird’s was geben“ zwei Kindertheatervorstellungen, die das Kulturbüro in Zusammenarbeit mit dem Wittener Kinder- und Jugendtheater durchführen wird.

Weitere Infos

Kulturbüro der Stadt Datteln
Kolpingstraße 1
45711 Datteln
Tel.: 02363/107-357 oder 02363/107-309
kultur@stadt-datteln.de
https://www.datteln.de/04_Kultur_Bildung/Kulturbuero.htm