Bürgerservice A-Z

 

Leistungen Beflaggung öffentlicher Gebäude

Das Gesetz über das öffentliche Flagen in NRW schreibt unter anderem vor, dass Gemeinden wie auch die Stadt Datteln an bestimmten Tagen im Jahr zu flaggen haben. An welchen Tagen die Beflaggungen stattfinden, regelt die Beflaggungsordnung NRW.

Regelmäßige Beflaggungstage

  • 27. Januar: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
  • 1. Mai: Tag des Friedens und der Völkerversöhnung
  • 9. Mai: Europatag
  • 23. Mai: Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes 1949
  • 17. Juni: Jahrestag des Volksaufstandes in der ehemaligen DDR (1953)
  • 8. Juli: Flaggentag von "Mayors for Peace" - als sichtbares Zeichen gegen Atomwaffen
  • 20. Juli: Jahrestag zum Gedenken an das Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944
  • 3. Oktober: Tag der Deutschen Einheit
  • am 2. Sonntag vor dem ersten Advent: Volkstrauertag - zur Erinnerung an die Opfer der Weltkriege und des Nationalsozialismus (seit 1952), Halbmastbeflaggung

Die Beflaggung findet außerdem bei allgemeinen Wahlen statt - also bei Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen sowie bei der Wahl des Europäischen Parlaments.

Zuständige Bereiche der Stadtverwaltung