Bürgerservice A-Z

 

Leistungen Abmeldung von Personen

Sie können sich an Ihrem neuen Wohnort ohne die Vorlage einer Abmeldebestätigung anmelden. Die bisherige Pflicht zur Abmeldung entfällt bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik.

Wenn Sie allerdings ins Ausland ziehen, müssen Sie sich wie bisher bei der Meldebehörde abmelden. Die Abmeldung ist auch formlos auf schriftlichem Wege möglich. Geben Sie dazu bitte das Datum des Auszugs an. Wichtig ist, dass Sie die Abmeldung persönlich unterschreiben.

Die Abmeldebestätigung schicken wir Ihnen zu, wenn Sie uns Ihre neue Adresse mitteilen.

Die Abmeldung einer Dattelner Nebenwohnung ist nur in der Gemeinde Ihres Hauptwohnsitzes möglich.

Eine Abmeldung ist frühestens 7 Tage vor Auszug möglich.

Wenn Sie ins Ausland umziehen, sollten Sie bei der Abmeldung Ihre Anschrift im Ausland bei der Meldebehörde hinterlassen. Diese Anschrift wird dann im Melderegister gespeichert, um zum Beispiel im Zusammenhang mit Wahlen mit dem Wahlberechtigten Kontakt aufnehmen zu können.

Unterlagen

Personalausweis oder Reisepass, Wohnungsgeberbestätigung

Zuständige Bereiche der Stadtverwaltung