Bürgerservice A-Z

 

Leistungen Abfallbeseitigungsgebühren

Die Stadt Datteln betreibt die Abfallentsorgung in ihrem Gebiet als öffentliche Einrichtung. Dies umfasst das Einsammeln und Befördern von Haushaltsabfällen und Abfällen aus anderen Herkunftsbereichen.

Ziele der Abfallwirtschaft sind

a) die Höhe des Abfallaufkommens deutlich zu senken,

b) die Kosten des Recyclinghofes verursachergerecht weiterzugeben

und

c) die Kosten für die Abfallentsorgung zu senken.

Rechtsgrundlage für die Erhebung von Abfallentsorgungsgebühren sind die Satzung über die Abfallentsorgung und die Satzung über die Abfallentsorgungsgebühren (s. Ortsrecht).

Für alle Grundstückseigentümer besteht ein Anschluss- und Benutzungszwang. Gewerbetreibende können Abfälle aus anderen Herkunftsbereichen einer getrennten Verwertung zuführen.

Abfallentsorgungsgebühren

Die Abfallentsorgungsgebühr orientiert sich an der Größe der Abfallbehälter. Art und Anzahl der Behälter werden in das Ermessen der Haushalte gestellt, wobei pro Person im Haushalt ein Abfallvolumen von 15 Litern pro Woche zu Grunde gelegt wird. Bei Nutzung der Biotonne und bei Eigenkompostierern verringert sich das Abfallvolumen auf 10 Liter pro Woche. Eine Verpflichtung zur Nutzung der Biotonne besteht nicht. Sie ist kostenlos, wenn sie nicht größer ist als der Restmüllbehälter.

Die Abfallentsorgungsgebühren betragen ab 1. Januar 2018 bei vierzehntägiger Entleerung:

35-Liter-Abfallbehälter: 67,10 Euro/Jahr
60-Liter-Abfallbehälter:  115,03 Euro/Jahr
120-Liter-Abfallbehälter:  230,06 Euro/Jahr
240-Liter-Abfallbehälter: 460,13 Euro/Jahr
1.100-Liter-Abfallbehälter: 2.108,92 Euro/Jahr

Die Sperrmüllabfuhr pro Haushalt wird einmal jährlich kostenlos auf Abruf durchgeführt. Jede weitere Abfuhr kostet 100 Euro.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung

Erhebung von Abfallentsorgungsgebühren, Anforderungen und Änderungen von Abfallbehältern: Betriebs- und Recyclinghof, Raum E.04, Tel. 02363/107-227.

Durchführung der Abfallentsorgung, Anforderung von Papiersammelbehältern: Zentraler Betriebs- und Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12, Tel. 02363/107-613.

Gelbe Tonnen

Die so genannten Gelben Tonnen bzw. Säcke zum Einsammeln von Wertstoffen werden nicht von der Stadt Datteln aufgestellt und entleert. Für die Abfuhr ist in Datteln das Unternehmen Remondis zuständig. Die Mitarbeiter von Remondis beantworten Ihre Fragen zu Gelben Säcken und Tonnen unter der Telefonnummer 02323/92042827.

Allgemeine Informationen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung in der Steuerverwaltung

Unterlagen

Abfallbehälter können Sie telefonisch an- und abmelden.

Zuständige Bereiche der Stadtverwaltung