Bürgerservice A-Z

 

Leistungen Baugenehmigung

Wer ein Gebäude neu baut, ändert oder anders nutzen möchte, benötigt dafür gem. § 60 BauO NRW 2018 in der Regel eine Baugenehmigung, soweit nicht nach anderen Vorschriften Genehmigungsfreiheit besteht (Bsp. §62 (1) BauO NRW 2018).

Form und Inhalt eines Bauantrags sind gesetzlich vorgeschrieben. Für alle nach der Landesbauordnung genehmigungspflichtigen Vorhaben müssen landeseinheitliche Formulare verwendet werden. Diese Formulare erhalten Sie kostenlos beim Fachdienst Bauordnung in einfacher Ausfertigung; weitere erforderliche Ausfertigungen können kopiert werden oder online ausgefüllt und gedruckt werden.

Bauanträge müssen von bauvorlageberechtigten Entwurfsverfassern (m/w/d) (Architekten, Ingenieuren) bearbeitet und unterschrieben wie auch vom Bauherren unterschrieben werden.

Einzelfragen können Sie über eine Bauvoranfrage klären. Baugenehmigungen sind gebührenpflichtig.

Ihren Antrag reichen Sie bitte beim Fachdienst Bauordnung ein.

Zuständige Bereiche der Stadtverwaltung