Baustellen | Stadt Datteln

Baustellen

 

Wo gibt es welche Beeinträchtigungen des Verkehrs?

Diese Seite informiert Sie über Baustellen im Stadtgebiet von Datteln, die den Verkehr beeinträchtigen.

Zum Aufrufen der bildlichen Baustellenübersicht klicken Sie bitte auf die Karte.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Baustellenkarte

Baustellen außerhalb von Datteln sind aufgeführt, wenn sie Auswirkungen auf den Verkehr in unserer Stadt haben.

Wenn Sie Fragen oder einen Hinweis für uns haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht an: internetredaktion@stadt-datteln.de

Aktualisiert am 23.5.2022



Hafenstraße zwischen Post und Lohstraße einspurig

Was ist da los?

Die Hafenstraße ist zwischen der Postfiliale und der Einmündung zur Lohstraße einspurig befahrbar, der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt. Die Sperrung ist erforderlich, weil das Unternehmen Uniper einen Hausanschluss verlegt.

Wie lange dauert das?

Die Maßnahme teilt sich in drei Bauabschnitte auf, die jeweils zwei Wochen dauern sollen. Der Rad- und Fußgängerweg auf der Seite der Postfiliale ist bis zum nächsten Bauabschnitt in ca. zwei Wochen gesperrt.

 

 

Ahsener Straße zwischen Halterner Straße und Im Overkamp einseitig gesperrt

Was ist los?

Gelsenwasser verlegt neue Wasserleitung. Dafür muss die Ahsener Straße einseitig zwischen der Halterner Straße und Im Overkamp gesperrt werden.

Wie lange dauert das?

Bei guter Wetterlage beginnt die Baumaßnahme bereits am Samstag, 14. Mai 2022. Dauer: ca. 6 Monate.


 

 


Markfelder Straße: Sperrung an der Kreuzung mit der B 474n
 
Was ist da los?
 
Die Kreuzung der Markfelder Straße mit der künftigen B 474n wird für den Kfz-Verkehr gesperrt: Auf der gesamten Kreuzung wird die Asphaltdecke aufgetragen. Radfahrer*innen und Fußgängerinnen können das Baufeld erst ab 25.4.2022 passieren - dann werden sie im Baufeld geführt, so wie es der jeweils aktuelle Bauabschnitt ermöglicht.
 
Wer macht da was?
 
Straßen.NRW ist Auftraggeberin der Maßnahme
 
Wie lange dauert das?
 
Von Dienstag, 19. April 2022, voraussichtlich bis 27. April 2022

 



Arnoldstraße gesperrt - Kanalisation wird erneuert
 
Was ist da los?
 
Die Kanalisation im Hötting muss erneuert werden. Aktuell ist die Arnoldstraße gesperrt. Es folgen weitere Straßen: Elisabethstraße, Bernhardstraße, Breiter Weg und der Höttingpark. Die betroffenen Straßen werden jeweils für die Baumaßnahme komplett gesperrt und sind für die Anlieger*innen als Sackgasse anfahrbar. Die Zufahrt für Rettungsdienste wird gewährleistet.
 
Wer macht da was?
 
Ausführende Firma für die Kanalerneuerung ist die Plate GmbH aus Ahaus-Graes. Die Bauleitung des KSD übernimmt Arnold Waldera vom Fachdienst Stadtentwässerung (Tel.: 02363/107-455, 0170/6388911, Arnold.Waldera@Stadt-Datteln.de)
 
Wie lange dauert das?
 
Mit dem Abschluss der Gesamtmaßnahme ist Anfang 2023 zu rechnen.





Sperrung der Löringhof-Brücke

Was ist da los?

Die Brücke im Löringhof wurde durch ein Behelfsbauwerk ersetzt, damit eine neue Brücke errichtet werden kann. Weitere Infos beim Wasserstraßen-Neubauamt Datteln.

Wer macht da was?

Das Wasserstraßen-Neubauamt Datteln ist für die Maßnahme zuständig

Wie lange dauert das?

Der Abschluss der Baumaßnahme ist für das vierte Quartal 2024 geplant.
 




Bushaltestellen werden barrierefrei ausgebaut
 
Was ist da los?

Die Bushaltestellen in Datteln werden barrierefrei ausgebaut - die Reihenfolge wird kurzfristig festgelegt. Von den 35 vorgesehenen Haltestellen sind 11 Haltestellen im Nahverkehrsplan für den Kreis Recklinghausen aus dem Jahr 2017 priorisiert. 24 Haltestellen wurden gemeinsam anhand der Frequentierung mit der Vestischen ausgewählt.

Der KSD plant, in Zusammenarbeit mit der Vestischen den barrierefreien Umbau weiterer Haltestellen im Jahr 2022 für eine 100-prozentige Förderung anzumelden.

Wie lange dauert das?

Es ist geplant, dass der Umbau der ersten 35 Haltestellen bis Ende April 2022 abgeschlossen ist. 





Pelkumer Weg: Sperrung zwischen Waltroper Straße und Campingplatz

Was ist da los?

Im Rahmen des Neubaus der B 474n ist der Pelkumer Weg zwischen Waltroper Straße und der Zufahrt zum Campingplatz Losheide gesperrt worden. Die Anfahrt zum Campingplatz erfolgt über die Markfelder Straße.

Wer macht da was?

Straßen.NRW

Wie lange dauert das?

Beginn: Die Arbeiten haben im Herbst 2020 begonnen, die Sperrung des Pelkumer Wegs ist dauerhaft.




Bau der Bundestraße B 474n / Teilstück Datteln

Was ist da los?

Die geplante B 474n stellt eine unmittelbare Fortführung der an der A2 im Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest (AK DO-NW) endenden A45 (Dortmund-Aschaffenburg) nach Norden dar. Die neue Bundesstraße soll als neue Nord-Südachse die B 235 in Datteln und die L 609 in Waltrop vom Durchgangsverkehr entlasten und den östlichen Emscher-Lippe-Raum verkehrlich besser erschließen. Sie verbindet das südöstliche Münsterland mit dem Ruhrgebiet und soll darüber hinaus geplante Vorhaben wie das Industrieareal "newPark" (Dortmunder Rieselfelder) an das großräumige Straßennetz (A2/A45) anschließen.

Der Dattelner Abschnitt liegt zwischen der L 609 (Münsterstraße/Waltroper Straße) und der B235 (Olfener Straße), nordöstlich von Datteln. Die Trasse verläuft auf dem Gebiet der zum Kreis Recklinghausen gehörenden Städte Waltrop und Datteln. Die Umsetzung hat mit dem Neubau der Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal begonnen.

Wer macht da was?

Straßen.NRW baut diese Bundesstraße. Weitere Infos zum Bauverlauf (Straßen.NRW)

Wie lange dauert das?

Voraussichtlich bis 2023





Lippebrücke Ahsen, K 9

Was ist da los?

Die Lippebrücke zwischen Ahsen und Olfen auf der K 9 (Kreisstraße) ist aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Lippe darf unter der Brücke nicht befahren werden. Umleitungsempfehlung (PDF; Größe: ca. 0,3 MB). Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Kreises Recklinghausen.

Wer macht da was?

Der Kreis Recklinghausen hat festgestellt, dass die Brücke marode und nicht mehr zu reparieren ist.

Wie lange dauert das?

Die Brücke soll bis Ende 2022 fertiggestellt sein.