Baustellen | Stadt Datteln

Baustellen

 

Wo gibt es welche Beeinträchtigungen des Verkehrs?

Diese Seite informiert Sie über Baustellen im Stadtgebiet von Datteln, die den Verkehr beeinträchtigen.

Zum Aufrufen der bildlichen Baustellenübersicht klicken Sie bitte auf die Karte.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Baustellenkarte

Baustellen außerhalb von Datteln sind aufgeführt, wenn sie Auswirkungen auf den Verkehr in unserer Stadt haben.

Wenn Sie Fragen oder einen Hinweis für uns haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht an:

internetredaktion@stadt-datteln.de

Löringhofstraße: für Verlegung Kanalanschluss gesperrt (30.3.2020)

Was ist da los?

Die Löringhofstraße ist zwischen den Hausnummern 1 und 3 gesperrt, weil ein Kanalanschluss für einen Neubau verlegt werden muss. Fußgänger*innen können den Bereich passieren, Radfahrer*innen müssen absteigen. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert.

Wer macht da was?

Franz Müller GmbH & Co. KG, Gelsenkirchen

Wie lange dauert das?

Die Arbeiten haben am 30.3.2020 begonnen und dauern voraussichtlich bis Anfang April 2020.







Bau der Bundestraße B 474n / Teilstück Datteln (4.10.2019)

Was ist da los?

Die geplante B 474n stellt eine unmittelbare Fortführung der an der A2 im Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest (AK DO-NW) endenden A45 (Dortmund-Aschaffenburg) nach Norden dar. Die neue Bundesstraße soll als neue Nord-Südachse die B 235 in Datteln und die L 609 in Waltrop vom Durchgangsverkehr entlasten und den östlichen Emscher-Lippe-Raum verkehrlich besser erschließen. Sie verbindet das südöstliche Münsterland mit dem Ruhrgebiet und soll darüber hinaus geplante Vorhaben wie das Industrieareal "newPark" (Dortmunder Rieselfelder) an das großräumige Straßennetz (A2/A45) anschließen.

Der Dattelner Abschnitt liegt zwischen der L 609 (Münsterstraße/Waltroper Straße) und der B235 (Olfener Straße), nordöstlich von Datteln. Die Trasse verläuft auf dem Gebiet der zum Kreis Recklinghausen gehörenden Städte Waltrop und Datteln. Die Umsetzung soll mit dem Neubau der Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal beginnen.

Wer macht da was?

Straßen.NRW baut diese Bundesstraße. Weitere Infos zum Bauverlauf (Straßen.NRW)

Wie lange dauert das?

Voraussichtlich bis 2023







Neue Kanalisation in der Wiesenstraße (4.10.2019)

Was ist da los?

Die Stadtverwaltung lässt den maroden städtischen Mischwasserkanal auf 100 Metern Länge erneuern. Weil die Maßnahme noch vor dem Bau des Mini-Kreisverkehrs durchgeführt wird, kann die Stadtverwaltung Kosten einsparen, da die Straße später nicht noch einmal aufgerissen werden muss. Ihre Häuser erreichen die Anliegerinnen und Anlieger weiterhin, soweit es die Kanalbaumaßnahme zulässt. Der Geh- bzw. Radweg ist mindestens auf einer Seite während der gesamten Zeit benutzbar.

Im Rahmen dieser Kanalbaumaßnahme wird auch der Mischwasserkanal vom Dattelner Mühlenbach abgeklemmt und an den unterirdischen Abwassersammler des Lippeverbandes angebunden. Weitere rund 80 Meter des städtischen Kanals werden anschließend mittels eines so genannten Schlauchliners grabenlos renoviert.

Wer macht da was?

Die Arbeiten werden von Heinrich Walter Bau aus Borken im Auftrag der Stadt Datteln durchgeführt. Die städtische Aufsicht über die Gesamtmaßnahme hat Birol Göcek vom Fachdienst Stadtentwässerung, der für die Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02363/107-432 und per E-Mail an birol.goecek@stadt-datteln.de erreichbar ist.

Wie lange dauert das?

Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für diese Sperrung, die voraussichtlich sechs Monate dauern wird. Die Maßnahme dient letztlich dem Wohle der Anliegerinnen und Anlieger, weil eine erneuerte Kanalisation für einen störungsfreien Abwasserabfluss sorgt.


 




Lippebrücke Ahsen, K 9 (Stand: 13.9.2019)

Was ist da los?

Die Lippebrücke zwischen Ahsen und Olfen auf der K 9 (Kreisstraße) ist aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Lippe darf unter der Brücke nicht befahren werden. Umleitungsempfehlung (PDF; Größe: ca. 0,3 MB). Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Kreises Recklinghausen.

Wer macht da das?

Der Kreis Recklinghausen hat festgestellt, dass die Brücke marode und nicht mehr zu reparieren ist.

Wie lange dauert das?

Voraussichtlich bis Anfang 2022