Technologietransfer

 

Profitieren Sie von einer der führenden Wissenschafts- und Forschungsregionen Deutschlands

Für die Entwicklung von Unternehmen an einem Standort spielt die Wissenschafts- und Forschungsinfrastruktur eine immer größere Rolle. Die Stadt Datteln gehört zur Metropole Ruhr, die bereits heute nach Berlin und München die Top 3 der Wissenschaftsregionen Deutschlands ist. Die Region verbindet die dichteste Hochschullandschaft Europas mit einer Vielzahl und Vielfalt außeruniversitärer Forschungseinrichtungen.


Foto: Pixabay / skeeze

Die dichteste Hochschulregion Europas

Die Metropole Ruhr ist mit fünf Universitäten und 18 weiteren Hochschulen, an denen mehr als 250.000 Studierende ausgebildet werden, die dichteste Hochschulregion Europas. Informationen unter: Metropole Ruhr. Im nördlichen Ruhrgebiet zählt die Westfälische Hochschule zu den Treibern des Strukturwandels.


Eine starke außeruniversitäre Forschungslandschaft

Daneben hat sich im Ruhrgebiet eine große Anzahl von außeruniversitären Forschungsinstituten etabliert. Allein die Fraunhofer Gesellschaft, die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa, unterhält vier Forschungsinstitute:


Mit drei Max-Planck-Instituten ist auch die Grundlagenforschung in der Region stark vertreten: 

Kleine und mittlere Unternehmen: Zuschüsse für Technologietransfer

Für kleine und mittlere Unternehmen bietet das Land Nordrhein-Westfalen Innovationsgutscheine an. Sie dienen als Eintrittskarte zu den Forschungslaboren der besten europäischen Hochschulen und Institute. Das Förderprogramm „Innovationsgutschein“ soll den Wissensaustausch zwischen Hochschulen und Unternehmen verbessern.

Innovationsgutscheine ermöglichen in Form eines Zuschusses die vergünstigte Nutzung des Wissens und der Infrastruktur europäischer Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Sie werden für externe wissenschaftliche Beratung im Vorfeld der Entwicklung eines innovativen Produkts, einer innovativen Dienstleistung oder einer Verfahrensinnovation oder zur Bearbeitung von arbeits- oder organisationsbezogenen Fragestellungen und für externe umsetzungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten gewährt.

Weitere Infos über Innovations- und Digitalisierungsgutscheine (externer Link) 


Erfinderberatung der IHK Nord Westfalen: Patente und Marken

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen bietet eine Erst- und Aufschlussberatung zu gewerblichen Schutzrechten. Die Beratung dauert etwa 30 Minuten, wird von einem versierten Patentanwalt aus der Region durchgeführt und steht allen offen - die IHK-Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung. >> mehr (externer Link)


Bezuschussung von Patentanmeldungen durch WIPANO

Das Förderprogramm WIPANO (Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der erstmaligen schutzrechtlichen Absicherung ihrer Ideen und Entwicklungen durch Patente bzw. wenn die letzte Patentanmeldung mindestens fünf Jahre zurückliegt. >> mehr (externer Link)