Standortstärken

 

Bei uns hat die Metropole ein Meer.

Vergessen Sie alles, was Sie über das Ruhrgebiet gehört und gelesen haben. Besuchen Sie Datteln, gehen Sie nicht über Los, sondern zum Dattelner Meer, zu den Schleusen in Ahsen und Datteln, in die Lippeauen und staunen Sie über diese einzigartige Wasserstraßenlandschaft - die vor langer, langer Zeit noch Kohlehalden säumten.

Das Bild zeigt eine Paddlerin auf dem Dattelner Meer.
Einen ersten Eindruck über Datteln verschafft Ihnen das kurzweilige Video, das die Metropole im Rahmen der "Stadt der Städte"-Kampagne für uns gemacht hat. >> Zum Video

In Datteln erleben Sie Natur im Ballungsraum.

Die Dattelner Kanäle sind eine Einladung an alle Gäste von nah und fern. Schlagersänger Sven Olsen hat sie für alle Zeiten stimmlich verewigt: Mit „Komm mal mit zum Dattelner Kanal“ schuf er eine musikalische Willkommenshymne und eine Einladung an die Welt, das Dattelner Meer zu besuchen.
Das Bild zeigt ein Boot auf dem Dattelner Meer.
In Datteln treffen Sie alle Kanäle des Ruhrgebiets. Das macht unsere Stadt einzigartig und zum größten Kanalknotenpunkt der Welt – inklusive Dattelner Meer, das am Schnittpunkt von Wesel-Datteln- und Dortmund-Ems-Kanal mit einer riesigen Wasserfläche aufwartet. In Datteln finden Sie 19 Kilometer zum Rudern, Kanufahren und Stand-up-Paddling. Außerdem 35 Kilometer attraktive Uferwege zum Wandern und Radfahren. So lässt es sich leben.

Von uns aus erreichen Sie 56 Millionen Menschen in drei Stunden.

Und wenn es Sie mal in die Ferne zieht: Mit dem Schiff nach Amerika passieren Sie von Datteln aus sieben Schleusen. Wenns schneller gehen soll, erreichen Sie mit dem Auto innerhalb von drei Stunden 56 Millionen Menschen. Das ist ein europäischer Spitzenwert, den selbst Metropolen wie Berlin und Paris nicht annähernd hinbekommen.
Das Bild zeigt das Straßennetz im Ruhrgebiet

Bei uns ist das Jammertal eine Oase für Wellness und Wandern.

Im Jammertal, das seinem Namen nun wirklich keine Ehre macht, beginnt auf unserer Scholle der größte zusammenhängende Wald des Ruhrgebiets: die Haard. Dieser Naturpark ist ein Schmuckstück für Wanderfreunde, Pferdeflüsterer und Leibesertüchtiger – inklusive Wellnesshotel, das Gäste aus allen Ecken ansteuern, um sich eine wohltuende Auszeit zu gönnen.
Das Bild zeigt Besucherinnen und Besucher der Dattelner Innenstadt.
Derweil treffen sich die Einheimischen auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt, der von der Blume bis zum Fisch mehr als den täglichen Bedarf abdeckt. Und was dann noch in die Einkaufstasche soll, bieten die vielen Läden drum herum: vom Buchladen über Schuh-, Schmuck und Modeshops bis hin zum Einkaufszentrum auf dem Neumarkt, das in direkter Nähe zu den Banken ein breites Angebot hat.

Wir sind nicht groß, aber Kultur schreiben wir groß.

Abends geht es auf ein kühles Blondes in die Gaststätten der Innenstadt oder ins Katielli-Theater, das mit seinen Musical-Produktionen nicht nur Stammgäste beeindruckt. Gute Laune garantieren auch die monatlichen NachtSchnittchen-Shows in der Friedenskirche, die gut verdauliche Kleinkunstkost auf hohem Niveau bieten.
Das  Bild zeigt einen Artisten, der auf einer Laterne balanciert.
Beliebt sind auch die Veranstaltungen des Kulturbüros: mit musikalischen Highlights von Manfred Mann bis Thomas Godoj und Comedy-Preisträgern von Dieter Nuhr bis Kaya Yanar, die gerne in unserer Stadthalle auftreten.

Bei uns ist Wohnen nicht teuer.

Flächenmäßig kann Datteln locker mit Recklinghausen mithalten, der größten Stadt im Kreisgebiet. Wenn weniger Einwohner auf derselben Fläche leben, bleibt mehr Platz für Wald, Wiesen und Wasser. Das macht das Wohnen in Datteln lebenswert, die niedrigen Mieten – auch in neuen Häusern mit Glasfaseranschluss – machen es erschwinglich.
Das  Bild zeigt eine Lippebrücke im Morgennebel.

Wir sind groß, wenn es um die Anzahl der Kleinen geht.

Mit 35.802 Einwohnern (Stand: 30.6.2018) zählt Datteln zu den kleineren Städten im Kreis Recklinghausen. Ganz groß sind wir aber, wenn es um die Anzahl der Kinder geht, die bei uns geboren werden: 2017 erblickten in der Kanalstadt 2.083 neue Menschen das Licht der Welt. Weil viele Eltern ihren Nachwuchs gerne im St.-Vincenz-Krankenhaus entbinden lassen.
Das Bild zeigt eine Frau und ein Kind, das sich über ein übergroßes Stofftier freut.
Damit haben die 16 Dattelner Kindergärten erst mal genug zu tun. Aber auch die Schulen, die sämtliche Abschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur anbieten – inklusive Informatik- und Wirtschaftsabitur am Berufskolleg, das auch als Berufsfachschule anerkannt ist.

Bei uns befreit eine landesweit anerkannte Universitätsklinik Kinder von Schmerzen.

Mit Vestischer Kinder- und Jugendklinik und Kinderpalliativzentrum präsentiert sich Datteln unter anderem als Stadt der Kindergesundheit. Die Vestische Kinder- und Jugendklinik ist eine landesweit anerkannte Universitätsklinik, die Grundlagenforschung und angewandte Medizin miteinander verbindet und zu den führenden Kinderkrankenhäusern in Deutschland zählt. Das 2004 eingeweihte Institut für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin gibt es deutschlandweit so nur in Datteln.
Das Bild zeigt eine Kinderärztin, die einem Mädchen ins Ohr schaut.
Neben den Krankenhäusern sind weitere Gesundheitsdienstleister in Datteln erfolgreich. Sie machen im Verbund Marketing für Brillen, Gehhilfen für Kinder, vertreiben medizinische Geräte, die den Körper von Kopf bis Fuß vermessen oder bieten pädagogische Betreuung für Kinder mit Handicap an.

Unsere Unternehmen schreiben Erfolgsgeschichten.

Am Ortseingang prangt das Schild „Mailinghauptstadt“. Damit offenbart das Unternehmen Wirtz Druck seine Liebe zur personalisierten Direktwerbung. 2017 war das Unternehmen Gewinner des Druck & Medien Award. Und das nicht zum ersten Mal.

Das Bild zeigt Druckerzeugnisse von Wirtz Druck
Datteln ist auch stark in Produktion und Handwerk. Vor allem, wenn Gebäude mit innovativer Technik zukunftssicher gemacht werden sollen. Oder wenn es um innovative Baustoffe und -produkte geht.

In vier Werkhallen mit über 60 Mitarbeitern produziert das Unternehmen Metallbau Lamprecht Aluminium-Fenster, Türen und Fassaden vor allem für Großobjekte – auch mit Unterstützung des hauseigenen Konstruktionsbüros.
Das Bild zeigt Christian Lamprecht vor mehreren Fenstern.
Bedeutende Marken der europäischen Bauchemie unterhalten in Datteln Produktions- und Vertriebsstandorte: Saint-Gobain Weber und Hahne Bautenschutz-Systeme, eine Tochter der Sievert Baustoffgruppe. Die Produkte werden in Dicht- und Dämmsystemen eingesetzt – vor allem, wenn Gebäude und Böden saniert werden sollen.

Die Firma Rheinzink walzt Zink zu Blechen und verarbeitet sie weiter zu Bauzink, der Gebäude in aller Welt verkleidet und bedacht. Aufsehen erregt seit September 2009 auf dem Gelände von Rheinzink die „Libeskind-Villa“, die der weltbekannte Architekt Daniel Libeskind entworfen hat.
Das Bild zeigt Erzeugnisse des Unternehmens Rheinzink.
Das Repräsentationsgebäude kombiniert Holz und Zink so spektakulär, dass dort auch schon Bilder weltbekannter Künstler wie Jörg Immendorff vorübergehend eine Heimat fanden.

Becker Plastics produziert Rohre aus Kunststoff- und Verbundmaterialien, die flüssige und gasförmige Medien, aber auch rieselfähige Stoffen transportieren. Die Einsatzorte sind vielfältig: Heizungssysteme, Sanitärinstallationen, Klimaböden oder Kühlsysteme.
Das Bild zeigt eine Werkshalle von Becker Plastics.
Andere Industrie-Service-Unternehmen in Datteln entwickeln Software, werten Messdaten digital aus, setzen innovative Verfahren in der Strahltechnik ein, sind im Aufbau von IT-Netzwerken und Strukturen aktiv und entwickeln erfolgreich Hydraulikzylinder, bauen Maschinen, Prototypen und Werkzeuge.

Wir schaffen Platz für die Arbeitsplätze der Zukunft.

Die Autobahnen A 2, A 45 und A 43 in direkter Nähe machen Datteln zu einem beliebten Standort für Handels- und Lagerbetriebe sowie Logistikdienstleister. Auch Warenverteilzentren und Verpackungsunternehmen nutzen das gerne für ihre Logistik.
Das Bild zeigt die Promenade des geplanten newPark.
Und diese gute Lage wird sich weiter verbessern, wenn die B 474 n (Baustart: 2019) das Münsterland näher ans Ruhrgebiet rückt. Das ist auch ein Gewinn für die Gewerbegebiete nahe der A 2. Und für das Industriegebiet newPark, eine Fläche für große Unternehmensnetzwerke, die die Stadt Datteln zusammen mit dem Land NRW und mit 23 Nachbarkommunen auf Dattelner Boden entwickelt.

Weiterführende Informationen

STANDORTAUSWAHL

Gewerbeflächen und -immobilien

Kompetenzen des Wirtschaftsstandorts Datteln (PDF; Größe: ca. 240 KB)

 

STANDORTEIGNUNG

Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungsstandort Innenstadt

Standortstatistik: Kommunalprofil (externer Link; PDF; Größe: ca. 0,3 MB)

Planungsportal

Bebauungsplanübersicht der Metropole Ruhr (externer Link)

Geodatenfachportale in NRW (externer Link)

Solarpotenzial-Dachkataster


STANDORTINFRASTRUKTUR

Digitalisierung

Verkehrsanbindung

Infrastruktur für den Technologietransfer



FACHKRÄFTESUCHE

Vermittlungsservice für Arbeitgeber

Fachkräfte von der Hochschule: Bei der Westfälischen Hochschule können Sie Stellenangebote einreichen



NETZWERKE & ANDERE UNTERNEHMEN AM STANDORT

Branchenbuch Datteln

Innovationskreis Datteln für Macher (m/w) aus Entwicklung, Konstruktion, Metall- und Maschinenbau und IT (Kontakt: Dr. Petra Bergmann)

Industrieinitiative Nord Westfalen

Chemsite e. V.

Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiN Emscher-Lippe

City Partner Datteln Werbegemeinschaft e.V.


KOSTEN

Förderinformationen

Standortkosten (PDF; Größe: ca. 100 KB)

Aktuelle Informationen zu Bodenrichtwerten und zum Immobilienmarkt (externer Link)